Newsticker Bergstraße

Region Bergstraße

Natur Biber wieder in ganz Hessen zu Hause

Der einst ausgerottete Biber ist wieder in ganz Hessen verbreitet.

Veröffentlicht
Von 
lhe
Mehr erfahren
1. Block für Werbung geeignet

Sicherheit „Tankstellen“ für den Katastrophenschutz

Zwei neue Tankanhänger für Dieselkraftstoff für den Katastrophenschutz und ein neues Einsatzfahrzeug für die Gefahrenabwehr hat der Kreis Bergstraße für insgesamt rund 55 000 Euro jüngst angeschafft. Bei der Übergabe der beiden ...

Veröffentlicht
Von 
red
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile1

Infrastruktur Telekom baut Mobilfunk aus

Die Telekom hat in den vergangenen zwei Monaten im Kreis Bergstraße zwei Mobilfunk-Standorte neu gebaut, fünf mit LTE-Technik und fünf mit 5 G-Technik erweitert. Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens steigt durch den ...

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Brennessel-Kino Wann wird Dornröschen wachgeküsst?

„Ich werde bald 70 und habe schon viele Krisen mitgemacht, aber in 45 Jahren Arbeit noch nie etwas so Unkalkulierbares wie jetzt.“ Das sagt Alfred Speiser zum Abschied, nach einem langen Gespräch mit dieser Zeitung über die ...

Veröffentlicht
Von
Stephanie Kuntermann
Mehr erfahren

Kampagne Klima-Bündnis Hemsbach radelt für ein gutes Klima

Ab 12. Juni gilt es wieder: Radkilometer sammeln und CO2 einsparen. Die Kampagne Stadtradeln geht in die nächste Runde. In diesem Jahr beteiligt sich auch die Stadt Hemsbach wieder an der Aktion des Klima-Bündnisses. Ab sofort ...

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
AdUnit urban-native1
Servicebereich (ID 120) für Werbung geeignet

Meistgelesene Artikel

  1. Corona-Inzidenz im Kreis Bergstraße erreicht morgen wieder 110

    <p>Im Kreis Bergstraße sind am Samstag 49 neue Corona-Fälle gemeldet worden, wie Gesundheitsdezernentin Diana Stolz am Abend mitteilte. Weitere Todesfälle wurden nicht bekannt. Insgesamt sind nun 9006 Infektionen festgestellt worden. Die neuen Fälle wurden gemeldet aus Bensheim (7), Heppenheim (4), Lautertal, Lindenfels, Lorsch (4) und Zwingenberg sowie aus Abtsteinach, Biblis, Birkenau (2), Bürstadt (4), Fürth (4), Gorxheimertal, Grasellenbach, Groß-Rohrheim, Hirschhorn, Lampertheim (5), Mörlenbach (2), Neckarsteinach, Rimbach (2), Viernheim (4) und  Wald-Michelbach.</p> <p></p> <p>34 weitere Fälle der britischen Virusmutation B.1.1.7 wurden bestätigt. Damit gibt es inzwischen 1136 Fälle dieser Virusmutation im Kreis. Außerdem sind insgesamt 100 Fälle mit der südafrikanischen Virusmutation B.1.351 bekannt, einer mehr als gestern.  </p> <p>{element}</p> <p></p> <p></p> <p>Derzeit befinden sich laut Stolz 45 Patienten mit einer Infektion in den Krankenhäusern im Kreis Bergstraße. Zur aktuellen Gesamtzahl der Infizierten und zu den von Corona-Fällen betroffenen Einrichtungen machte die Dezernentin keine Angaben. </p> <p></p> <p>Es gab in den vergangenen sieben Tagen 259 Infektionsfälle. Die Inzidenz, also die Zahl an Infektionen in den vergangenen sieben Tagen auf 100.000 Einwohner liegt bei 95,53, ist aber noch durch die geringere Zahl an Tests über die Osterfeiertage beeinflusst. Morgen wird der Wert auf 110 steigen. </p> <p>{furtherread}</p> <p>Nach Angaben des Berliner Robert-Koch-Instituts wurden heute in Hessen 2025 neue Fälle registriert. Die Zahl der Todesfälle stieg um 19 auf 6473. Seit Beginn der Pandemie wurden 231.579 Infektionen registriert (Stand 3.08 Uhr).</p> <p></p> <p><em>Die Zahl der Gesamtfälle im Kreis Stand Samstag war im Text zunächst mit 9026 angegeben worden.</em> </p> <p></p>

    Veröffentlicht
    Von
    dpa/tm
    Mehr erfahren
  2. Optionen für kurzfristige Impf-Termine

    Bergstraße. Die gestrige Corona-Pressekonferenz fand ohne Landrat Engelhardt statt, der sich - wie Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz berichtete - in aktuell Urlaub hat. Daher übernahm die Gesundheitsdezernentin seinen Part.

    Veröffentlicht
    Von
    Ssr
    Mehr erfahren
  3. Weiteres Corona-Opfer in Bensheim

    <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);">Im Kreis Bergstraße sind heute 70 neue Corona-Infektionen bekannt geworden. Ein weiterer Todesfall wurde gemeldet, betroffen ist eine 80-jährige Person aus Bensheim. Die Gesamtzahl der Opfer liegt bei 294. Wie das Landratsamt weiter berichtete, sind seit dem Ausbruch der Pandemie 8957 Infektionsfälle registriert worden.</p> <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);">Die neuen Fälle stammen aus Bensheim (11), Einhausen, Heppenheim (5), Lindenfels (3), Lorsch (4), und Zwingenberg (2) sowie aus Biblis (4), Birkenau (3), Bürstadt (3), Fürth (6), Groß-Rohrheim (2), Lampertheim (10), Mörlenbach, Neckarsteinach, Rimbach (4), Viernheim (9) und Wald-Michelbach. Dem Kreis sind zurzeit 814 Infizierte bekannt. </p> <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);"></p> <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);">55 weitere Fälle der britischen Virusmutation B.1.1.7 wurden bekannt. Insgesamt sind nach Kreisangaben jetzt 1102 Fälle registriert. Außerdem gab es bisher 99 Infektionen mit der südafrikanischen Variante B.1.351, eine mehr als gestern. Bei 89 Fällen sei die Mutation noch nicht genau bestimmt worden. </p> <p>{furtherread}</p> <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);">In den Bergsträßer Krankenhäusern werden 42 Patienten behandelt. Darunter sind 30 mit einer festgestellten Infektion. Beim Rest liegt ein Verdacht auf eine Corona-Erkrankung vor. </p> <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);">Wie aus der Mitteilung aus dem Landratsamt weiter hervorgeht, gab es 245 Neuinfektionen innerhalb der vergangenen sieben Tage, was für heute einer Quote von 90,37 Infektionen pro 100.000 Einwohnern (Inzidenz) entspricht. Dieser Wert wird morgen auf 96 steigen. Die Inzidenz ist allerdings noch durch die geringere Zahl an Testungen während der Osterfeiertage beeinflusst. </p> <p>{element}</p> <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);">In Hessen sind weitere 1973 Infektionen registriert worden. Nach Angaben des Berliner Robert-Koch-Instituts stieg die Zahl der Todesfälle um 13 auf insgesamt 6454. Seit Beginn der Pandemie wurden 229.554 Corona-Infektionen bestätigt (Stand 3.08 Uhr).</p> <p></p> <p></p>

    Veröffentlicht
    Von
    dpa/tm
    Mehr erfahren
  4. Heimway als Hoffnungsschimmer

    Rappelvolle Spielstätten, Menschen, die sich um Bühnen scharen und Tausende, die dem roten Strich in der Innenstadt folgen: Das Musikfestival Maiway ist ein kulturelles Aushängeschild für Bensheim und die Region.

    Veröffentlicht
    Von
    Dirk Rosenberger
    Mehr erfahren
  5. 15 neue Corona-Fälle im Kreis Bergstraße am Sonntag

    <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);">Im Kreis Bergstraße sind heute 15 neue Corona-Infektionen bekannt geworden. Weitere Todesfälle wurden nicht gemeldet. Die Gesamtzahl der Opfer liegt bei 294. Wie das Landratsamt weiter berichtete, sind seit dem Ausbruch der Pandemie 9021 Infektionsfälle registriert worden.</p> <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);">Die neuen Fälle stammen aus Bensheim, Heppenheim und Lautertal sowie aus Birkenau (2), Bürstadt (3), Fürth (2), Hirschhorn, Mörlenbach und Viernheim (3). Zur Zahl der Genesenen und zu betroffenen Einrichtungen machte der Kreis heute keine Angaben.</p> <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);"></p> <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);">Fünf weitere Fälle der britischen Virusmutation B.1.1.7 wurden bekannt. Insgesamt sind nach Kreisangaben jetzt 1141 Fälle registriert. Außerdem gab es bisher 101 Infektionen mit der südafrikanischen Variante B.1.351. Bei 90 Fällen sei die Mutation noch nicht genau bestimmt worden. </p> <p>{furtherread}</p> <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);">In den Bergsträßer Krankenhäusern werden 41 Patienten behandelt. Darunter sind 28 mit einer festgestellten Infektion. Beim Rest liegt ein Verdacht auf eine Corona-Erkrankung vor. </p> <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);">Wie aus der Mitteilung aus dem Landratsamt weiter hervorgeht, gab es 299 Neuinfektionen innerhalb der vergangenen sieben Tage, was für heute einer Quote von 110,28 Infektionen pro 100.000 Einwohnern (Inzidenz) entspricht. Dieser Wert wird morgen geringfügig weiter steigen. Die Inzidenz ist allerdings noch durch die geringere Zahl an Testungen während der Osterfeiertage beeinflusst. </p> <p>{element}</p> <p style="--original-color: #333333; --original-background-color: rgba(0, 0, 0, 0);">In Hessen wurden nach Angaben des Berliner Robert-Koch-Instituts 1605 neue Fälle registriert. Die Zahl der Todesfälle, die mit dem Virus in Verbindung gebracht wurden, stieg den Angaben zufolge um acht auf 6481. Seit Beginn der Pandemie wurden 233.184 Infektionen registriert (Stand 3.08 Uhr).</p> <p></p> <p></p>

    Veröffentlicht
    Von
    dpa/tm
    Mehr erfahren
AdUnit urban-sidebar1
2. Block für Werbung geeignet (3. echter Block 10014/453)

Weitere Berichte

Zusammenarbeit Kreis ist Partner von Start-up-Teens

Der Kreis Bergstraße ist eine Partnerschaft mit der Non-Profit-Initiative Start-up-Teens eingegangen. Mit der Zusammenarbeit soll die Vermittlung von unternehmerischer Bildung und Programmier-Fähigkeiten bei Jugendlichen noch ...

Veröffentlicht
Von 
red
Mehr erfahren
AdUnit urban-mobile2

Pandemie Bundesweite Regeln gegen die Corona-Welle

Im Kreis Bergstraße sind gestern 70 neue Corona-Infektionen bekannt geworden.

Veröffentlicht
Von
dpa/tm
Mehr erfahren

Pandemie Weiteres Corona-Opfer in Bensheim

Im Kreis Bergstraße sind heute 70 neue Corona-Infektionen bekannt geworden. Ein weiterer Todesfall wurde gemeldet, betroffen ist eine 80-jährige Person aus Bensheim. Die Gesamtzahl der Opfer liegt bei 294. Wie das Landratsamt ...

Veröffentlicht
Von
dpa/tm
Mehr erfahren

Kriminalität Geldautomat in Viernheim gesprengt

Der Druck der Explosion hat die Fenster herausgedrückt. Aber am Gebäude in der Mannheimer Straße 93 selbst ist der Sachschaden nach Angaben von Polizei und Sparkasse überschaubar. Erneut haben unbekannte Täter einen Geldautomaten ...

Veröffentlicht
Von
Bernhard Zinke
Mehr erfahren

Verkehrsunfall A 67 in Richtung Norden voll gesperrt

Bergstraße. Seit 10.15 Uhr geht auf der A 67 zwischen Lorsch und Gernsheim nichts mehr. Zu diesem Zeitpunkt ereignete sich ein Auffahrunfall von zwei Lastwagen, bei dem einer der Fahrer verletzt wurde.

Veröffentlicht
Von
Kai Segelken
Mehr erfahren

Neuorganisation RP bündelt Dezernate zum Arbeitsschutz

Beim Regierungspräsidium (RP) Darmstadt ist vor einigen Wochen eine neue Abteilung gegründet worden, die sich ausschließlich dem Arbeitsschutz widmet. Jutta Flocke (BILD: Haag) wurde nun mit der Abteilungsleitung betraut. In der ...

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Martin Luther Theologe, Reformator, Kämpfer

Der Reformator ist schon lange in einem Kirchenfenster direkt neben dem Südportal verewigt. Ab diesem Samstag wird mehr von Luther im Dom zu sehen sein. Gezeigt wird zum Reichstagsjubiläum eine Auswahl von Luther-Bildern und ...

Veröffentlicht
Von
Bernhard Zinke
Mehr erfahren
AdUnit urban-native2
Weitere Berichte