Alles zum Thema Adler Mannheim

Entstanden sind die Adler 1994 aus ihrem 1938 gegründeten Stammverein, dem Mannheimer ERC. Die Adler sind ein Gründungsmitglied der Deutschen Eishockey Liga (DEL), die zur Saison 1994/95 eingeführt wurde. Seitdem holten sich die Adler insgesamt sieben deutsche Meisterschaften. Eine Meisterschaft wurde zudem als MERC im Jahr 1980 gefeiert. Seit 2005 ist die SAP Arena die Heimspielstätte der Adler. 

Eishockey

Auch Plachta hadert nach schwacher Vorstellung der Adler Mannheim

Im Spiel der Adler Mannheim gab es beim Sieg in Bietigheim nur wenige Lichtblicke. Einer davon war das Ende der Ladehemmung von Matthias Plachta, der wie sein Kapitän Denis Reul nach der Partie Kritik übte

Veröffentlicht
Von 
Christian Rotter
Mehr erfahren
Eishockey (mit Fotostrecke)

Adler-Kapitän Reul platzt nach Mannheimer Sieg in Bietigheim der Kragen

Denis Reul fand deutliche Worte. "Das war scheiße heute", sagte der Kapitän der Adler Mannheim nach dem Auftritt in Bietigheim. Zwar holte der Tabellenzweite zwei Punkte, die Leistung stimmte aber nicht

Veröffentlicht
Von
Christian Rotter
Mehr erfahren
Eishockey

Adler-Stürmer Wohlgemuth: „Das ist nicht unser Anspruch“

Nach dem 0:3 gegen Schwenningen wollen die Adler Mannheim am heutigen Sonntag (16.30 Uhr) mit einem Sieg in Bietigheim in die Erfolgsspur zurück. Stürmer Tim Wohlgemuth warnt vor dem DEL-Schlusslicht

Veröffentlicht
Von
Christian Rotter
Mehr erfahren
Eishockey

Adler lassen nach Niederlage keine Ausreden gelten

Die Schwache Leistung beim 0:3 gegen die Schwenninger Wild Wings wurmt den Mannheimer Eishockey-Erstligisten gewaltig. Immerhin bei der Aufarbeitung der Niederlage geht es konsequent zu

Veröffentlicht
Von
Christian Rotter
Mehr erfahren
Eishockey (mit Fotostrecke)

Adler Mannheim erschreckend schwach gegen Schwenningen

Die Mannheimer finden bei der 0:3-Heimniederlage gegen die Schwenninger Wild Wings nie zu ihrem Spiel

Veröffentlicht
Von
Christian Rotter
Mehr erfahren

Vereinsinformationen

    • Sportart: Eishockey
    • Liga: Deutsche Eishockey Liga (DEL)
    • Spielstätte: SAP Arena, Mannheim (13.600 Plätze)
    • Trainer: Pavel Gross (seit 2018)
    • Gründung: 19. Mai 1938 (Mannheimer ERC)
    • Erfolge: 8x Deutscher Meister (1980, 1997, 1998, 1999, 2001, 2007, 2015 und 2019); 2x Deutscher Pokalsieger: 2003, 2007
  • Online: 
Servicebereich (ID 41) für Werbung geeignet

Bildergalerien

Eishockey Adler Mannheim gewinnen gegen Bietigheim - Eindrücke vom Spiel

Am Sonntag trafen die Adler Mannheim auf die Bietigheim Steelers und gewannen nach Penalty-Schießen mit 4:5. Hier die Eindrücke in Bildern

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
6
Mehr erfahren
Eishockey

Fabrizio Pilu von den Adlern Mannheim: Vom Einlaufkind zum Torschützen

Für Eigengewächs Fabrizio Pilu ist mit seinem ersten Profi-Treffer für die Adler Mannheim ein Traum in Erfüllung gegangen. Der 20-jährige Verteidiger hat sich in dieser Saison zu einer verlässlichen Kraft entwickelt

Veröffentlicht
Von
Christian Rotter
Mehr erfahren

Meinung

Es gibt vielfältige Blickwinkel auf die spannenden, aktuellen Themen unserer Zeit - in der Region und weltweit. Lesen Sie hier ...

... Kommentare aus unseren Redaktionen

... Ihre Leserbriefe

Videos

Sport Saisoneröffnungspressekonferenz der Adler Mannheim am 4. August

Mannheim, 04.08.2022: Für Adler-Geschäftsführer Matthias Binder ist die kommende Saison nur schwer einzuschätzen. Die Pandemie hat ihre Spuren hinterlassen. Das wird bei der Saisoneröffnungspressekonferenz deutlich.

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
Eishockey (mit Fotostrecke)

Adler Mannheim drehen 0:2-Rückstand in 4:2-Erfolg

Die Adler Mannheim haben in der Deutschen Eishockey Liga den dritten Sieg in Folge eingefahren. Gegen die Grizzlys Wolfsburg hatten die Blau-Weiß-Roten aber jede Menge harte Arbeit zu erledigen

Veröffentlicht
Von
Christian Rotter
Mehr erfahren
Eishockey

Adler Mannheim wollen den Schwung mitnehmen

Die Adler Mannheim haben sich mit zwei Siegen in der Deutschen Eishockey Liga zurückgemeldet. Wichtiger Baustein des Erfolges: Stürmer Stefan Loibl. Nach seiner Verletzung konnte er überraschend schnell wieder spielen

Veröffentlicht
Von
Philipp Koehl
Mehr erfahren
Eishockey (mit Fotostrecke)

Adler Mannheim agieren im Stile eines Spitzenteams

Zwei Spiele, sechs Punkte. Die Adler Mannheim haben am Wochenende die maximale Punkteausbeute in der Deutschen Eishockey Liga eingefahren. In Iserlohn benötigten die Adler gerade einmal zehn Minuten, um die Partie zu entscheiden

Veröffentlicht
Von
Philipp Koehl
Mehr erfahren
Eishockey

Adler Mannheim belohnen sich nach harten Wochen

Mit dem 5:1-Erfolg über den EHC Red Bull München haben die Adler Mannheim gezeigt, dass mit ihnen in der Deutschen Eishockey Liga noch zu rechnen ist. Gleich für mehrere Akteure war der Sieg aber auch eine Bestätigung.

Veröffentlicht
Von
Philipp Koehl
Mehr erfahren
Mehr zu den Adlern

Kommentare

Kommentar Angriff mit Hindernissen

Aus im Halbfinale 2021, auch ein Jahr später keine Endspielteilnahme: Die Adler Mannheim sind erneut hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben. Christian Rotter zieht eine erste Saisonbilanz.

Veröffentlicht
Kommentar von
Christian Rotter
Mehr erfahren

Sport Neustart auf zwei Ebenen

Christian Rotter zu den Play-off-Chancen der Adler Mannheim

Veröffentlicht
Kommentar von
Christian Rotter
Mehr erfahren

Kommentar Adler-Trainer Pavel Gross hat die Kabine verloren - und das nicht erst seit gestern!

Christian Rotter findet, dass die Adler Mannheim an der Trennung von Pavel Gross nicht mehr vorbeigekommen sind. Auch, wenn diese Entscheidung nicht billig ist.

Veröffentlicht
Kommentar von
Christian Rotter
Mehr erfahren
Mehr Kommentare

Mehr Eishockey

Eishockey-Nationalmannschaft

Bundestrainer Kreis: DEB nicht für einen Club verlassen

Seine beiden Vorgänger verließen den Deutschen Eishockey-Bund trotz laufender Verträge, um die eigene Karriere voranzutreiben. Vom neuen Bundestrainer hat der DEB dies nicht zu befürchten.

Veröffentlicht
Von 
dpa
Mehr erfahren
Eishockey

DEB-Coach Kreis brennt für neuen Job

Harold Kreis - noch DEL-Coach in Schwenningen - tritt den Bundestrainer-Job mit «Riesenfreude» an. Sein Vertrag läuft bis 2026. Der Verband formuliert gleich mal die «nächsten Ziele».

Veröffentlicht
Von
Klaus Bergmann und Kristina Puck
Mehr erfahren
Mehr Eishockey