Alles zum Thema Kloster Lorsch

Die 764 gegründete Abtei in Lorsch war im Mittelalter eine der bedeutendsten Klosteranlagen Europas. 1991 wurde die Anlage als Unesco-Weltkulturerbe ausgezeichnet.

Festakt

Auf das Lorscher Kloster sind heute alle sehr stolz

Vor gut 30 Jahren wurde aus der Lorscher Klosteranlage ein Unesco-Weltkulturerbe. Lorsch war der erste Ort in Hessen, der mit dem begehrten Titel geadelt wurde. Wie sehr die Stadt und die gesamte Region von dieser Auszeichnung ...

Veröffentlicht
Von 
Nina Schmelzing
Mehr erfahren
Aktionstag

Gewittergüsse verdarben nicht den Spaß

Trotz der widrigen Wetterlage mit mehreren heftigen Regenschauern war an Pfingstsonntag beim Welterbe- und Geo-Naturparktag jede Menge los in der Lorscher Innenstadt und auf dem Klosterhügel.

Veröffentlicht
Von
Gerlinde Scharf
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos2
Vortrag

Von Lorscher Denaren und mittelalterlichem Kleingeld

Auf dem Lorscher Klostergelände wurden bei Ausgrabungen schon fast 100 Münzen entdeckt. Über das gesamte Spektrum wird am Samstag kommender Woche (28.) Dr. Stefan Kötz informieren. Der Kurator für das Münzkabinett im Museum für ...

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
AdUnit Native_1
Welterbestätte

Lorsch hat nun prächtige Bücher, die präsentiert werden können

Das Mittelalter war dunkel, heißt es oft. Mancher stellt sich die Epoche vor über tausend Jahren als eine Zeit vor, die nicht viel mehr als Schwarz und Weiß kannte, kann auch Claudia Götz, Leiterin der Lorscherin ...

Veröffentlicht
Von
Nina Schmelzing
Mehr erfahren
Welterbestätte

Leben im Umfeld des Klosters Lorsch

Sehen, erleben, verstehen – das will das neue Führungsformat „Einblicke erreichen, das für unterschiedliche Themenbereichen der Welterbestätte Kloster Lorsch konzipiert wurde. Am kommenden Samstag (30.) steht die Anthropologie im ...

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos3

Schwerpunkt Lauresham

Alles zum Thema
AdUnit HalfpageAd
Vortrag

Vortrag in Lorsch: Blick in meterlange alte Handschriften

„Mo(nu)ment mal“ heißt die Vortragsreihe an der Lorscher Welterbestätte, in der Themen behandelt werden, für die bei Klosterführungen üblicherweise keine Zeit bleibt. Geboten wird, jeweils einmal im Monat in der Saison, ein ...

Veröffentlicht
Von
sch
Mehr erfahren
AdUnit Mobile_Pos4
Kloster Lorsch

In Lorsch gemeinsam ins Mittelalter reisen

Am Freitag (9.) ist letzter Schultag, die Osterferien beginnen. Das Programm der Lorscher Welterbestätte richtet sich diesmal insbesondere an Familien. Ob Workshop-Format oder familiengerechte Themenführung – am Lorscher Kloster ...

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
AdUnit Native_2
Lorsch

Freilichtlabor Lauresham: Tagung in Lorsch über Landwirtschaft im Mittelalter

Vor wenigen Tagen konnten Interessierte zuschauen, wie in Lorsch mit Zugtieren auf einem Versuchsacker gegenüber des Freilichtlabors Lauresham wie in früheren Jahren gearbeitet wurde. Pferde und Ochsen zogen Egge und Pflug. Mit ...

Veröffentlicht
Von
sch/Bild: Neu
Mehr erfahren
Kuratorium Welterbe

Ideen von jungen Menschen zum Kloster Lorsch gefragt

„Augenöffner“ heißt der Wettbewerb, den das Kuratorium Welterbe Kloster Lorsch im Dezember vorigen Jahres gestartet hatte. Der Verein unter Vorsitz von Karl Weber hatte in Zusammenarbeit mit der Museumspädagogik dazu aufgerufen, ...

Veröffentlicht
Von
sch
Mehr erfahren
Museumspädagogik

Als im Kloster Lorsch Metall verarbeitet wurde

Am Samstag (26.) startet das museumspädagogische Team an der Welterbestätte Kloster Lorsch mit einem neuen, kombinierten Vermittlungs-Format, das sich an Kinder (ab sechs Jahre) sowie Erwachsene wendet. Unter dem Motto ...

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Frauentag

Mancher Herrscher "parkte" seine Frau gern im Kloster Lorsch

Männer machten Geschichte. Von historisch bedeutenden Frauen hört man seltener. Das ist natürlich darin begründet, dass sie jahrhundertelang nicht annähernd ähnliche Rechte hatten. Zu den glücklicheren Schicksalen etwa im ...

Veröffentlicht
Von
Nina Schmelzing
Mehr erfahren
Frauentag

Wer waren die Frauen im Umfeld des Lorscher Klosters?

Eine besondere Themenführung, passend zum Internationalen Frauentag, wird am 8. März (Dienstag) in Lorsch angeboten. „Frauen im Umfeld des Klosters“ heißt sie. Es werden dabei verschiedene historische Frauenrollen beleuchtet. ...

Veröffentlicht
Von
sch/red
Mehr erfahren
Finanzausschuss

Für ein Beleuchtungskonzept am Lorscher Karolingerplatz gibt's kein Geld

Der Haushaltsplan stand auf der Tagesordnung für die Sitzung des Finanzausschusses am Dienstag. Ergebnis der auch wegen Corona vergleichsweise kurzen, nur gut eine Stunde dauernden Beratungsrunde: Alle stimmten dem Haushaltsplan ...

Veröffentlicht
Von
Nina Schmelzing
Mehr erfahren
Kommunalpolitik

SPD will Angstraum an der Lorscher Klostermauer beseitigen

Eine Beleuchtung der Klostermauer ist immer wieder Thema bei den Lorscher Stadtverordneten. So beispielsweise im Jahr 2011 bei der Neugestaltung des Karolingerplatzes. Verwirklicht wurde die Idee bis heute nicht.

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Welterbestätte

Vielleicht bald ein Computerspiel über das Lorscher Kloster?

Lorsch. Kloster Lorsch gibt es schon ewig. 764, vor über 1250 Jahren, wurde die Benediktinerabtei gegründet. Als Unesco-Welterbestätte ist Lorsch noch vergleichsweise jung.

Veröffentlicht
Von
Nina Schmelzing
Mehr erfahren
Weitere Berichte
AdUnit Rectangle_1
AdUnit Native_3
AdUnit Mobile_Pos5
AdUnit Rectangle_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1