AdUnit Billboard
Walldorfer Softwarekonzern

Die Vorstandsvorsitzenden bei der SAP

Insgesamt sechs Persönlichkeiten sind bis heute Vorstandsvorsitzende des Walldorfer SAP-Konzerns gewesen. Mit Gründer Dietmar Hopp fing 1988 alles an, am Freitag kamen mit Jennifer Morgan und Christian Klein die Vorstandsvorsitzenden Nummer sieben und acht dazu. Die SAP-Chefs in der Fotostrecke.

Bild 1 von 7

1988 bis 1997: Dietmar Hopp, Gründer des Walldorfer Software-Konzerns. Von 1997 bis 1998 war er zusammen mit Hasso Plattner (folgendes Bild) an der Spitze des Unternehmens.

© Julian Stratenschulte

Bild 2 von 7

1998 schied Hopp als Vorstandvorsitzender aus. Anschließend wurde Plattner bis 2003 von Henning Kagermann (folgendes Bild) unterstützt.

© Uwe Anspach

Bild 3 von 7

Ab 2003 machte Kagermann den Job bis 2008 alleine. Von 2008 bis 2009 stand ihm Léo Apotheker (nächstes Bild) zur Seite.

© Maurizio Gambarini
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 7

Apotheker war daraufhin bis 2010 alleiniger Vorstandsvorsitzender.

© Arne Dedert

Bild 5 von 7

Abgelöst wurde Apotheker 2010 von Jim Hagemann Snabe ...

© Uwe Anspach

Bild 6 von 7

... und Bill McDermott. Zusammen bildeten die beiden bis 2014 eine Doppelspitze. Bis 2019 war McDermott anschließend alleine im Amt.

© Uwe Anspach

Mehr zum Thema

Wechsel in der SAP-Chefetage (mit Fotostrecke)

„Hier sind wir also“

Zusammen mit Jennifer Morgan fungiert Christian Klein künftig als Doppelspitze beim Walldorfer Softwarekonzern SAP. Ein vergleichbares Duo hat die deutsche Wirtschaft bisher nicht zu bieten.

Veröffentlicht
Von
Alexander Jungert
Mehr erfahren
Walldorfer Konzern

Neue SAP-Chefs: "Hier stehen wir nun"

Wechsel über Nacht: Christian Klein und Jennifer Morgan führen künftig SAP. Die neue Aufgabe kam selbst für die beiden recht überraschend.

Veröffentlicht
Von
Alexander Jungert
Mehr erfahren

Bild 7 von 7

Bill McDermott (Mitte) mit seinen Nachfolgern Christian Klein (li.) und Jennifer Morgan (re.).

© Uwe Anspach

Thema : SAP

  • Trend E-Sport lockt immer mehr Zuschauer und Geldgeber - auch den Walldorfer Softwareriesen SAP

    Der E-Sport hat sich aus der Nische in die Breite entwickelt. Immer mehr große Sponsoren steigen ein - darunter die SAP. Der Walldorfer Softwarekonzern erhofft sich von seinem Engegament etwas.

    Mehr erfahren
  • Corona Beschäftigte von SAP dürfen länger im Homeoffice bleiben

    Die Beschäftigten des Walldorfer Softwarekonzerns SAP dürfen wegen der Corona-Pandemie noch bis Mitte 2022 grundsätzlich von zuhause aus arbeiten. Wer ins Büro kommt, muss bestimme Vorgaben beachten.

    Mehr erfahren
  • SAP SAP bekräftigt Vorwürfe

    Der Streit um die Kündigung des Ex-Betriebsratsvorsitzenden geht im Dezember vor dem Mannheimer Arbeitsgericht in die nächste Runde.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1