AdUnit Billboard
Kindernachrichten Podcast

Was ist Nebel – und wie entsteht er?

Von 
fw
Lesedauer: 

Ihr habt es in den vergangenen Tagen bestimmt selbst gesehen: Wenn es kälter wird und es auf den Winter zugeht, kommt es immer häufiger vor, dass wir vor unseren Fenstern dicke, dichte Nebelschwaden sehen. Das Wort „Nebel“ ist mit dem altgriechischen Wort „nephél?“ verwandt, was sich mit „Wolke“ übersetzen lässt. Nebel ist also wie eine Wolke. Während Wolken aber am Himmel zu sehen sind, berührt der Nebel den Erdboden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wenn Luft von der Sonne erwärmt wird, steigt sie vom Boden aus nach oben. Dabei wird auch Wasser, etwa Tau, erwärmt. Es verdunstet und steigt mit der Luft nach oben. Je weiter die Luft steigt, desto kälter wird sie, und sie beginnt wieder herabzusinken. Kalte Luft ist nämlich schwerer als warme Luft. Wenn sich diese Luftströme und das verdunstete Wasser treffen, sammeln sich dort die Wassermoleküle des verdunsteten Wassers. Sammeln sich ausreichend viele davon, bildet sich eine Wolke.

Fred Fuchs © MM

Im Winter verdampft das Wasser am Boden ebenfalls, steigt allerdings nicht so hoch wie im Sommer, da die Luft kälter ist. Die Wolken bilden sich dadurch also tiefer. Es entsteht Nebel. Man sieht Nebel deshalb vor allem abends und nachts, wenn die Luft, die sich nah am Boden aufhält, abkühlt.

Mehr zum Thema

Bergstraße

Heute beginnt die Fastnachtszeit

Veröffentlicht
Von
fw
Mehr erfahren
Kindernachrichten Podcast

Was ist eigentlich ein Zirkuswagen?

Veröffentlicht
Von
fw
Mehr erfahren
Kindernachrichten Podcast

Erinnerung an Sankt Martin

Veröffentlicht
Von
fw
Mehr erfahren

Je feuchter die Umgebung ist, desto mehr Wasser verdunstet und desto mehr Nebel bildet sich. Vor allem an Seen und Flüssen kann sich starker Nebel bilden. Kann man im Nebel weiter als 1000 Meter sehen, spricht man nicht von Nebel, sondern von Dunst.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Seid ihr bei dichtem Nebel unterwegs, müsst ihr besonders vorsichtig sein, denn Autofahrer können euch schlechter sehen. fw

Diese Folge der Kindernachrichten gibt es hier zum Nachhören. 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1