Liebster-Denkmal in Reichenbach wird eingeweiht

Von 
red
Lesedauer: 

Reichenbach. Das neugestaltete Denkmal für den Lautertaler Ehrenbürger Max Liebster wird am Montag, 30. Januar, eingeweiht. Das Denkmal hat seinen Platz im Rathaus der Gemeinde Lautertal gefunden, nachdem es mehrfach beschädigt worden war. Eigentlich stand es am Platz von Liebsters Elternhaus an der Ecke Nibelungenstraße / Knodener Straße.

Zur Einweihung laden die Gemeinde Lautertal und die Arnold-Liebster-Stiftung für 17.30 Uhr ins Rathaus ein. Der Tag der Einweihungsfeier ist zugleich der 90. Jahrestag der Ernennung von Adolf Hitler zum Reichskanzler, die den Beginn der Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten markiert. red

Info: Anmeldung unter Tel.: 06254 / 30715 und E-Mail: brockmann@lautertal.de bis morgen (Sonntag)

Mehr zum Thema

Lautertal

Lautertaler Umweltausschuss berät zum Wald

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Zweckverband KMB

"Kanalhaie" in Lautertal unterwegs

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Lautertal

Lautertaler Jahresabschlüsse im Ausschuss

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren