Kultur

Malte Zenses stellt im Kunstverein Heppenheim aus

Dabei werden die Schriftzüge, Zeichen und Symbole als Chiffren eingesetzt, die einen Bereich außerhalb des Sichtbaren markieren und auf das Gefühl von Desillusionierung anspielen.

Von 
red
Lesedauer: 

Heppenheim. Der Kunstverein Heppenheim, Bahnhofstraße 1, lädt für Freitag, 20. Januar, 19 Uhr, zur Eröffnung der Ausstellung „Im Kugelblitz“ mit Arbeiten von Malte Zenses ein. Zenses künstlerische Praxis umfasst laut Ankündigung Malerei, Zeichnung und Skulptur sowie Musik, die auf das Vokabular der Abstrakten Malerei und des Neuen Realismus zurückgreife und Fragmente aus dem Alltag wie Notizen, Tags oder Comicbilder integriere.

Weiter heißt es in der Ankündigung: „Dieser medienübergreifende Ansatz erlaubt es Zenses, die Arbeiten als Versatzstücke einer Konversation zu betrachten, die erst in ihrer Gegenüberstellung einen vielschichtigen Kommentar zum gegenwärtigen Zeitgeist kommunizieren.

Dabei werden die Schriftzüge, Zeichen und Symbole als Chiffren eingesetzt, die einen Bereich außerhalb des Sichtbaren markieren und auf das Gefühl von Desillusionierung anspielen. Es ist eine Enttäuschung, die aus der Erkenntnis rührt, dass der Zusammenbruch der Welt – in Form der Pandemie, Ressourcenknappheit und Erderwärmung – eine von Menschen verursachte Folge ist. Dieser Beschäftigung liegt auch eine ambivalente Faszination für eine Zeitwende zugrunde, in der das Schreckliche und das Strahlende koexistieren.“

„Im Kugelblitz“ lautet der Titel der Ausstellung mit Arbeiten von Malte Zenses im Kunstverein. © Kunstverein

Textilien seien in Zenses Arbeit bereits zum Einsatz gekommen als Maluntergrund oder auch als bildhauerisches Material. Dieses Interesse vertiefe der Künstler: Neben ihrer Funktion als Gebrauchsobjekt sei Kleidung Träger von Bedeutung und vermittele Informationen über Geschlecht, soziale Herkunft, Klasse etc.

Nach der Eröffnung ist die Ausstellung bis zum 19. Februar sonntags von 16 bis 18 Uhr geöffnet. red

Mehr zum Thema

Ausstellungen 2023

Hochkarätige Künstler im Bensheimer Museum

Veröffentlicht
Von
ps
Mehr erfahren
Porträt

Wie der Mannheimer Künstler Jordan Madlon Fläche und Raum verrätselt

Veröffentlicht
Von
Susanne Kaeppele
Mehr erfahren
Freizeit-Tipp

Spinnen im Bensheimer Kolpinghaus

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Newsletter "Guten Morgen Bergstraße"

  • Festspiele Heppenheim
  • Bürgermeisterwahl Heppenheim