Zum Jahreswechsel

Haus am Maiberg wird zum „Leuchtturm“

Nach der Schließung übernimmt ein Bensheimer Unternehmen die alte Villa / Seminarräume und Platz für junge Geflüchtete

Von 
rid/ü
Lesedauer: 
Zum Jahresende verlässt das Bistum das Haus am Maiberg, ein neuer Träger zieht ein. © Jährling

„Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!“ Titus Möllenbeck zitiert Hermann Hesse, wenn er seine Gefühle eine gute Woche vor der endgültigen Schließung des Haus am Maiberg umschreibt. „Wir bedauern alle, dass das Haus am Maiberg geschlossen wird“, spricht der kommissarische Direktor der Akademie für politische und soziale Bildung in Trägerschaft der Diözese Mainz für seine Kollegen und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Pastoraler Weg Abschied von einem Seelsorger, der den Menschen auf Augenhöhe begegnet ist

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Kinder helfen Kindern Heppenheimer Sternsinger fahren zum Bundeskanzler

Veröffentlicht
Mehr erfahren
  • Festspiele Heppenheim
  • Bürgermeisterwahl Heppenheim