Blaulicht

Vollsperrung nach Unfall auf der A 67 bei Lorsch

Wegen der Rettungs-, Abschlepp- und Aufräummaßnahmen dauert die Sperrung der Autobahn 67 in südliche Richtung nach bisherigen Erkenntnissen noch mehrere Stunden an.

Von 
pol
Lesedauer: 
Unfall A67 Auffahrt Lorsch Richtung Viernheim. © Jürgen Strieder

A 67/Lorsch. Auf der Autobahn 67 ist es südlich der Anschlussstelle Lorsch am Donnerstagmittag (17.) gegen 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen gekommen, wie die Polizei berichtet. Nach bisherigen Erkenntnissen verlor ein Autofahrer, der in südliche Richtung fuhr, aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Lastkraftwagen sowie einer Betonleitwand.

Newsletter "Guten Morgen Bergstraße"

Nachfolgende Fahrzeuge konnten nicht mehr rechtzeitig ausweichen und verunfallten daher ebenfalls. Nach momentanem Kenntnisstand waren vier Autos und ein Lastkraftwagen in den Unfall verwickelt, wobei sich eine Person leicht und zwei Personen schwer verletzt haben sollen. Die Ermittlungen zum genauen Unfallablauf und den Hintergründen dauern an.

Wegen der Rettungs-, Abschlepp- und Aufräummaßnahmen dauert die Sperrung der Autobahn 67 in südliche Richtung nach bisherigen Erkenntnissen noch mehrere Stunden an.

Mehr zum Thema

Blaulicht

Nach Vollbrand eines Einkaufsmarktes in Lautern: 26-Jähriger Verdächtiger in Haft

Veröffentlicht
Von
pol
Mehr erfahren
Feuerwehreinsatz

Millionenschaden beim Brand des Netto-Marktes in Lautern

Veröffentlicht
Von
Thorsten Matzner
Mehr erfahren
Blaulicht

Raubüberfall mit Elektroschocker in Zwingenberger Rewe

Veröffentlicht
Von
efri
Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Alle Meldungen zur Bergstraße (Bergsträßer Anzeiger)

Veröffentlicht
Mehr erfahren

K 67 Verkehrsunfall an der Auffahrt zur A 5

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Ohne Führerschein und mit über drei Promille - Auffahrunfall auf A5

Veröffentlicht
Mehr erfahren