AdUnit Billboard
Projekt

Bis 2028 soll Zwingenberg mit Glasfaser versorgt sein

Von 
Michael Ränker
Lesedauer: 
Erste Stadträtin Karin Rettig, Bürgermeister Holger Habich und GGEW-Vorstand Carsten Hoffmann (sitzend, v.l.) unterzeichneten im Beisein von (stehend, v.l.) Andreas Ehret (Geschäftsführer GGEW net), Uwe Sänger (Technischer Bereichsleiter GGEW AG) und Matthias Hechler (Geschäftsführer GGEW net) in dieser Woche im Goethezimmer des „Bunten Löwen“ eine Kooperationsvereinbarung über den flächendeckenden Ausbau von Zwingenberg und Rodau mit Glasfaserleitungen. © Zelinger

Holger Habich und Carsten Hoffmann haben gut lachen: Der Bürgermeister des ältesten Bergstraßenstädtchens und der Vorstand der GGEW AG – beide leben in Zwingenberg – verfügen vor ihren Häusern bereits über die technische Infrastruktur, auf die andere noch eine Weile warten müssen, nämlich Glasfaserkabel.

Sozialneid ist trotzdem fehl am Platze, denn die Möglichkeit, sich mit rasantem

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1