AdUnit Billboard
Lindenfels

Für das Burgfest in Lindenfels werden noch Helfer gesucht

Von 
red
Lesedauer: 

Lindenfels. Die Stadt Lindenfels fiebert nach zwei Jahren Pause dem traditionsreichen Burg- und Trachtenfest entgegen. In der Zeit vom 5. bis zum 8. August steht dabei die historische Burg im Mittelpunkt des Festgeschehens.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Um das Fest mit mehreren Tausend Besuchern zu stemmen, werden derzeit noch freiwillige Helfer für die Thekendienste gesucht. Das Organisationsteam sieht insbesondere am Montag, 8. August, noch große Lücken in der Besetzung beim Frühschoppen auf der Burg. Vorkenntnisse sind nicht nötig, Neulinge werden den erfahrenen Hasen zur Seite gestellt, so das Organisationsteam rund um Klaus Johe, Sabrina Lütcke und Annette Stöcker vom Kur- und Touristikservice in Lindenfels. Interessenten können sich melden unter E-Mail: touristik@lindenfels.de und Tel.: 06255 / 30644.

Das Burg- und Trachtenfest in Lindenfels ist das älteste Trachtenfest im Odenwald und wird seit 1904 gefeiert. Der historische Festumzug, das Burgfeuerwerk und der Kindernachmittag sind nur einige der Programmpunkte. Traditionell startet das Fest im Kurgarten mit einem Konzert der Männergesangvereine am Freitag, 5. August.

Mehr zum Thema

Freizeit

Zwingenberger Kerwe-Macher sind „heiß“ auf „echte“ Kirchweih

Veröffentlicht
Von
Michael Ränker
Mehr erfahren
Lindenfels

Gute Stimmung beim Open-Air auf der Burg Lindenfels

Veröffentlicht
Von
Thomas Zelinger
Mehr erfahren

Das Programm am Samstag, 6. August, beginnt mit dem „Platzkonzert am Dalles (Lindenplatz), dargeboten von der Stadtkapelle Bensheim. Es folgt das Feuerwerk, anschließend öffnet die Burg ihre Pforten, wo die Kapelle Lärmfeuer für Stimmung in der einzigartigen Burgkulisse sorgt.

Festzug am 5. August

Am Sonntag, 5. August, folgt unter dem Motto „Odenwälder Bauernhochzeit um die Jahrhundertwende“ mit dem Burgfestumzug der Höhepunkt des Festes. Der Umzug ist einer der schönsten und traditionellsten Umzüge der Region. Hier wird unter anderem die Original-Postkutsche vom Lindenfelser Heimatmuseum angespannt, der Schmiedewagen und der Hochzeitswagen werden geladen und mit Pferden auf den Weg gebracht.

Trachtengruppen aus der ganzen Region, Musikkapellen, Fußgruppen wie auch das Brautpaar – Tina Linzmeier-Vollrath und Axel Linzmeier – in der Lindenfelser Tracht mit den Hochzeitsgästen werden durch die Straßen ziehen. Anschließend geht es auf die Burg, wo die Besucher durch die Feuerwehrkapelle Mörlenbach und die Siebenbürger Musikanten musikalisch unterhalten werden.

Am Montag, 8. August, beginnt um 11 Uhr ein Frühschoppen mit den Starkenburg-Musikanten. Als nächster Programmpunkt steht um 15.30 Uhr der Kindernachmittag unter dem Motto „Superhelden auf Burg Lindenfels“ auf dem Programm. Für den musikalischen Festausklang sorgt die Trachtenkapelle Lindenfels ab 19 Uhr. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1
  • Burgfest Lindenfels