AdUnit Billboard
Kirche

Lebendiger Adventskalender in Lautertal

Von 
red
Lesedauer: 

Lautertal. Mit unerwartetem Erfolg wurde 2019 erstmals in Lautertal von den drei evangelischen Kirchengemeinden ein Lebendiger Adventskalender angeboten. Die Initiative war von der Gadernheimer Pfarrerin Marion Mühlmeier und der Beedenkircher Kirchenvorsteherin Ellen Bergoint ausgegangen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Jeden Abend im Advent hatten Gastgeber in Beedenkirchen, Gadernheim, Wurzelbach, Reichenbach und Lautern eine Tür geschmückt, ein Fenster oder ein Haus. An den Sonntagen öffneten die örtlichen Kirchen ihre Tür. Eine große Vielfalt an Beiträgen bot der immer großen Schar an Besuchern ein kurzes, besinnliches Innehalten in der Hektik des Advents.

Die Corona-Pandemie hat in den beiden folgenden Jahren eine Wiederholung verhindert. Mit den vielfältigen Erfahrungen dieser Zeit als Grundlage möchten die damaligen Initiatorinnen erneut einen Versuch starten. Mitmachen können Einzelpersonen und Gruppen, Vereine, Kirchengemeinden, Konfirmanden, Geschäfte und Gewerbebetriebe.

Zur Beantwortung von Fragen und zur Vorbereitung wird am Montag, 26. September, ab 19.30 Uhr ein Informationsabend im Gemeindehaus in Gadernheim angeboten. An diesem Abend wird ein Terminplan bereitliegen; erste Termine können belegt werden. red

Mehr zum Thema

Liederabend in Lautern

Beschämende Resonanz

Veröffentlicht
Mehr erfahren
50 Jahre Lautertal

Ein Abend mit vielen Geburtstagsständchen in Lautern

Veröffentlicht
Von
Thorsten Matzner
Mehr erfahren
Lautertal

Gadernheimer haben eine neue Fahne

Veröffentlicht
Von
jhs/Bild: Vereinsring
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1