Lautertaler Bürgerliste wählt den Vorstand neu

Von 
red
Lesedauer: 

Reichenbach. Der Verein Lautertaler Bürgerliste (LBL) trifft sich zur Hauptversammlung am Freitag, 25. November, um 19.30 Uhr, im Gasthaus Zur Traube in Reichenbach. „Die LBL ist als freie Wählergemeinschaft ein fester und beständiger Teil der Gemeinde Lautertal geworden. Der Verein ist eine Stütze derer, die für die LBL in der Gemeindevertretung, im Gemeindevorstand und in den Ortsbeiräten aktiv sind“, heißt es in einer Mitteilung.

Der Verein lädt die Bürger dazu ein, „eine parteiunabhängige Sachpolitik mitzugestalten und umzusetzen“. Der Verein biete eine Plattform sowohl für diejenigen, die ein Mandat in der Gemeindevertretung oder dem Ortsbeirat hätten oder anstrebten, wie auch diejenigen, die ihre Ideen und Vorschläge unabhängig davon einbringen wollten.

Zu Beginn wird der Vorstand über die politische Arbeit und die aktuelle Lage der Gemeinde berichten. Anschließend wird der Vorstand neu gewählt. Eine Reihe von Kandidaten ist bereits vorhanden. Nach Abschluss der Regularien wird sich der Bürgermeisterkandidat Christian Lannert (CDU) vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen. Anregungen und Vorschläge sind willkommen. red

Mehr zum Thema

Gemeindevertretung

Auszeichnungen für verdiente Kommunalpolitiker aus Lautertal

Veröffentlicht
Von
Thorsten Matzner
Mehr erfahren
Gemeindevertretung

Felsenmeer-Brücke wird doch abgerissen

Veröffentlicht
Von
Thorsten Matzner
Mehr erfahren
Brandschutz

SPD: Feuerwehr in Lautern wird für den Wahlkampf benutzt

Veröffentlicht
Von
tm/red
Mehr erfahren

Info: Interessierte Bürger können sich beim Vorsitzenden Peter Rohlfs (E-Mail: peter@motola.de) anmelden