AdUnit Billboard

BfB-Ortstermin im Felsenmeerwald

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Zu einem Ortstermin im Felsbergwald lädt die Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) ein. Der Felsenmeerwald gehört mit 57 Hektar zu Bensheim, der Großteil der Fläche liegt auf Lautertaler Gemarkung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Naturschützer haben eine Petition mit dem Ziel gestartet, einen Großteil des Felsbergwaldes zu einem Naturwald zu erklären. „Die BfB unterstützt die Forderung, dass die forstwirtschaftliche Nutzung in einem Großteil des Naturschutzgebiet Felsberg/Felsenmeer eingestellt wird“, erklärt Ulrike Vogt-Saggau.

Warum ist es für diesen einzigartigen Buchenwald so wichtig, dass der Mensch nicht weiterhin in sein Ökosystem durch Abholzen eingreifen darf? Braucht der Wald den Menschen um den Klimawandel zu überleben? Diese und weitere Fragen möchte die BfB vor Ort mit den Initiatoren der Petition, den Naturschutzverbänden und Revierförster Dirk Ruis-Eckhardt diskutieren.

Mehr zum Thema

Bensheim

Bürgerhilfe bei den Seniorentagen

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Bergstraße

Einkaufen bei "Tante Emma" in Bensheim

Veröffentlicht
Von
tn/BILD:
Mehr erfahren

Ist das Wildnisprojekt der Wohllebens Waldakademie eine Lösung für unseren Wald? Was beinhaltet dieses Projekt? Der Ortstermin findet am Montag (26.) um 16.30 Uhr statt. Treffpunkt: oberer Parkplatz Felsberg beim Restaurant Adas Buka

Für Mitfahrgelegenheiten gibt es einen Treffpunkt um 16 Uhr am Bahnhof Bensheim, Ostseite. Wer eine Mitfahrgelegenheit benötigt, kann sich unter Telefon 06251/703464 oder info@bfb-bensheim.de melden. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1
  • Winzerfest Bensheim