AdUnit Billboard
Active Learning - Ab heute weitere Gruppe für Neun- bis Elfjährige an der Scholl-Schule

Bensheimer Leseclub sucht Verstärkung

Von 
red
Lesedauer: 
Der Leseclub in den Räumen der Geschwister-Scholl-Schule startet heute mit einer zweiten Gruppe. © Active Learning

Bensheim. Ab dem heutigen Montag (20.) wird es eine zweite Leseclub-Gruppe geben, die sich an alle Kinder im Alter von neun bis elf Jahren richtet. Die Gruppe wird sich zunächst jeden Montag von 14 bis 15.30 Uhr bis zum Schuljahresende in der Bibliothek der Geschwister-Scholl-Schule treffen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Name Leseclub wird dem breiten Angebot nicht wirklich gerecht. Hier lesen, spielen, basteln und hören Kinder in entspannter Atmosphäre ohne Druck. Initiiert wurde der Leseclub von der Stiftung Lesen, die auch viele Bücher, Spiele, ein Sofa, Sitzsäcke und vieles mehr zur Verfügung stellt. Die Geschwister-Scholl-Schule stellt den Raum und der Verein Active Learning die ehrenamtlichen Betreuer, die immer ein buntes Programm vorbereitet haben.

Ziel ist es, lesebegeisterte Kinder und solche, die es (vielleicht) werden wollen, zusammenzubringen und die Gruppe dann auch im nächsten Schuljahr weiterzuführen, heißt es in einer Pressemitteilung der Organisatoren. „Wir freuen uns schon sehr auf den Start und hoffen mit vielen Interessierten am Montag starten zu können“, teilten die Verantwortlichen am Wochenende mit. Selbstverständlich sei es auch möglich, zu einem späteren Zeitpunkt einzusteigen.

Anmeldungen kann man formlos an die E-Mail-Adresse andrea.eberhardt@gss.kbs.schule schicken – oder man kommt einfach um 14 Uhr zur Bibliothek in der Geschwister-Scholl-Schule.

Mehr Informationen gibt es auf der Schulhomepage der Geschwister-Scholl-Schule auf der Seite www.gss-bensheim.de. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1