Veranstaltungen

Den Kultursommer Südhessen gibt es seit 30 Jahren

Während des Kunstwochenendes erhalten Interessierte die Gelegenheit, Kunstschaffenden in über 100 südhessischen Ateliers beim Arbeiten zuzuschauen und sich gegebenenfalls selbst künstlerisch zu betätigen.

Von 
red
Lesedauer: 
Auch Musikfans werden beim Kultursommer 2023 wieder auf ihre Kosten kommen. © Stenzel

Südhessen. Vom 3. Juni bis 1. Oktober 2023 werden im Rahmen des 30. Kultursommers Südhessen 2023 wieder mehr als 150 kulturelle Veranstaltungen für Jung und Alt in ganz Südhessen erwartet. Gemeinnützige, kommunale und kirchliche Veranstalter sind aufgerufen, sich bis zum 22. Januar 2023 zu bewerben.

Die Initiatoren des Kultursommers freuen sich über Projektanträge unter anderem aus den Bereichen Theater, Musik, Literatur, Tanz, Bildende Kunst und Kleinkunst. Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, die nicht nur zum „Konsumieren“, sondern auch zum Mitmachen einladen, sind ebenfalls gefragt, genauso wie inklusive und integrative Projekte.

Newsletter "Guten Morgen Bergstraße"

Kunstschaffende, die ihre Werke und ihre Techniken einem breiten Publikum vorstellen möchten, können sich für die alljährlich beliebten „Tage der offenen Ateliers“ anmelden. Diese finden am 16. und 17. September 2023 statt. Während des Kunstwochenendes erhalten Interessierte die Gelegenheit, Kunstschaffenden in über 100 südhessischen Ateliers beim Arbeiten zuzuschauen und sich gegebenenfalls selbst künstlerisch zu betätigen.

Bewerbungen zum 30. Kultursommer Südhessen sind bis zum 22. Januar 2022 über die Webseite des Kultursommers (www.kultursommer-suedhessen.de) möglich. red

Mehr zum Thema

Lärmaktionsplan B 3 in Zwingenberg soll endlich zur 30-km-Zone werden

Veröffentlicht
Mehr erfahren