AdUnit Billboard
Straßenverkehr

Bergsträßer Schüler lernen: Handy am Steuer ist Gefährdung für alle

Das Handy im Straßenverkehr: Was ist erlaubt? Was ist verboten? Und wie gefährlich ist das Smartphone am Steuer wirklich? Diese Fragen klärte eine Roadshow jetzt für die Schüler der Heinrich-Metzendorf-Schule in Bensheim.

Von 
Lea Fiehler
Lesedauer: 
Schon bei der Fahrt auf dem Kettcar-Parcours gibt es bei gleichzeitiger Handy-Nutzung Probleme – wie viel schneller ist man erst mit dem Auto unterwegs. © Thomas Zelinger

Das Handy im Straßenverkehr: Was ist erlaubt? Was ist verboten? Und wie gefährlich ist das Smartphone am Steuer wirklich? Diese Fragen klärte die Roadshow „Handy im Straßenverkehr“ jetzt für die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Metzendorf-Schule in Bensheim.

Das Projekt webcare+ der hessischen Landesstelle für Suchtfragen soll junge Menschen für die Risiken der Handynutzung am

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen