Partnerschaftsverein

Mit einem Meister am Herd in Lorsch französische Klassiker gekocht

Von 
Nina Schmelzing
Lesedauer: 
Von Guy Bastian (r.) ließen sich die Vereinsmitglieder zeigen, wie ein köstliches französisches Menü entsteht. In der Küche der Siemens-Schule wurde gemeinsam Boef Bourguignon zubereitet. Eine passende Vorspeise sowie ein Dessert entstanden unter Anleitung des erfahrenen Kochs ebenso. Zum Schluss wurde getafelt. © Neu

Wer nähme nicht gerne die Einladung zu einem französischen Menü an? Als Vorsitzende Brunhilde Schieb jetzt zu Boef Bourguignon mit Kartoffelgratin und Prinzessbohnen mit Kräuterbutter einlud, ließen sich die Mitglieder ihres Lorscher Partnerschaftsvereins nicht lange bitten – obwohl die Einladung in diesem Fall nicht nur den kulinarischen Genuss, sondern zuvor auch einiges an Arbeit

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen