AdUnit Billboard
Naturfreunde

Schweißtreibende Radtour durchs Ried

Bei hochsommerlichen Temperaturen konnte Fahrt entlang der flachen 50-Kilometer-Strecke durchaus anstrengend werden

Von 
Norbert Weinbach
Lesedauer: 
Bei der Rast an der Wattenheimer Brücke wurden die Teilnehmer der Naturfreunde-Radtour auch über die Renaturierung der Weschnitz informiert. © WEINBACH

Wanderungen durch den Odenwald, das Ried und die Pfalz werden von den Naturfreunden Einhausen regelmäßig organisiert. In den Sommermonaten schwingen sie sich aber auch schon mal aufs Rad, um gemeinsam die Gegend zu erkunden. Das war auch am vergangenen Sonntag so.

Vorsitzender Bernd Hübner und seine Lebensgefährtin Irmgard Schwan hatten bei einer Vor-Tour eine Strecke eine rund 50

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen