Zur Zukunft der katholischen Kirche

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Wie geht es weiter mit der katholischen Kirche in Deutschland? Ausgelöst durch die zahlreichen Missbrauchsfälle – aber auch aus anderen Gründen – wenden sich immer mehr Katholiken von der Amtskirche ab und verlassen ihre Glaubensgemeinschaft.

Im Bistum Mainz, zu der die Bergstraße und somit auch Bensheim gehört, waren es im letzten Jahr über 20 000 Gläubige. Diese Entwicklung und die damit verbundenen enormen Mindereinnahmen haben die Mainzer Bistumsleitung dazu veranlasst, mit dem Pastoralen Weg eine Weiterentwicklung und Erneuerung der Kirche anzustreben.

Manfred Speck zu Gast

Manfred Speck, Diplom-Ökonom und Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken für die Katholische Akademikerarbeit Deutschlands, spricht am Dienstag (10.) bei den Senioren der Stadtkirchengemeinde Sankt Georg zum Thema: „Die katholische Kirche in Deutschland im Jahr 2030.“

Mehr zum Thema

Kirche

Ministerpräsident Rhein: Benedikt war "historische Schlüsselfigur"

Veröffentlicht
Von
dpa/lhe
Mehr erfahren
Politik

Vom „Panzerkardinal“ zum Papst im Ruhestand

Veröffentlicht
Von
Mehr erfahren
Vatikan

„Ein treuer Diener der Kirche“ –Abschied von Benedikt XVI.

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Zu dem sicher interessanten Referat sind – wie immer – Gäste willkommen. Beginn ist um 14.30 Uhr im Pfarrsaal. red

  • Winzerfest Bensheim