Konzert des Oratorienchors

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Am Sonntag (6.) um 17 Uhr führt der Oratorienchor Bensheim unter der neuen Leitung von Christian Mause in der Stadtkirche Sankt Georg die „Petite Messe solennelle“ von Gioachino Rossini auf.

Begleitet werden der Oratorienchor und die vier Vokalsolisten Giorgia Cappello (Sopran), Regina Wahl (Alt), Ralf Emge (Tenor) und Georg Gädker (Bass) von Ernst Breidenbach (Klavier) und Jan Hennig(Harmonium). Die Komposition entstand 1863 und ist neben dem Stabat Mater Rossinis zweite umfangreiche sakrale Komposition.

Die Messe ist ein Gelegenheitswerk, geschrieben für die Einweihung der Privatkapelle eines wohlhabenden Pariser Adligen. Dies erklärt die für heutige Hörer ungewöhnlich wirkende instrumentale Begleitung mit Klavier und Harmonium. Aber gerade diese dezent an gehobene Salonmusik erinnernde instrumentale Einkleidung war für die Zeit der Entstehung des Werkes durchaus üblich.

Mehr zum Thema

Sankt Georg

Oratorienchor mit vier Vokalsolisten

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Bergstraße

Musik auf Flaschen und manches mehr: Bergsträßer Bühnen in dieser Woche

Veröffentlicht
Von
hol/BILDer: Yves Sucksdorff/Lena Giovanazzi/ Salar Baygan/Guido Werner/Christian Gaier/ Georg PieronVeranstalter
Mehr erfahren

Eintrittskarten gibt es zum Preis von 20 Euro, ermäßigt 18 Euro, Schüler und Studenten fünf Euro ab 16.15 Uhr an der Abendkasse. red

  • Winzerfest Bensheim