AdUnit Billboard

Heute Sitzung der Grünen-Fraktion

Von 
red
Lesedauer: 

Bensheim. Die Fördermittel des Landes für die Innenstadt können doch noch für den Hostinné-Platz am Wambolter Hof genutzt werden, so geht es aus den Unterlagen zur kommenden Sitzungsrunde hervor. Die Grünen sprechen in ihrer heutigen (13.) Fraktionssitzung über den neuen Vorschlag der Verwaltung, den Platz mehr zu begrünen mit Klettpflanzen an Pergolen, eine grüne Oase mit Sitzmöglichkeiten und einen Trinkwasserbrunnen zu schaffen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

„Wir unterstützen es, wenn mehr Grün in die Innenstadt kommt und diese attraktiver wird“, sagt Fraktionsvorsitzende Doris Sterzelmaier. Die Grünen sind nach eigenem Bekunden gespannt, ob die Koalition diesem Vorschlag für die Innenstadt zustimmen wird oder ob sie ihn, wie den ersten im Juli, wieder ablehnt.

Höhere Gebühren geplant

Weiterhin werden die Themen auf den Tagesordnungen der Ausschüsse beraten. Hier sollen die Gebühren für die Bibliothek und das Theater angehoben werden sowie die Gebührenordnung für die Benutzung der Parkeinrichtungen der Stadt geändert werden.

Mehr zum Thema

Bensheim

Grüne treffen sich auf dem Winzerfest

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Bensheim

Fragen zum Hoffart-Gelände

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Energiekrise

AKW in Reserve: Habeck weist Zweifel an Machbarkeit zurück

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

„Die Wiedereinführung der Gebühren auf öffentlichen Parkplätzen durch Parkscheinautomaten würden wir sehr begrüßen. Die vorgeschlagene Gebührenordnung schließt dies nicht aus. Das wäre auch ein Beitrag zur Haushaltskonsolidierung“, erinnert Stadtverordneter Hanns-Christian Wüstner.

Die Fraktion trifft sich heute zu ihrer digitalen Sitzung. Interessierte können ab 20 Uhr teilnehmen. Zugangsdaten können bei Doris Sterzelmaier, d.sterzelmaier@gruene-bensheim.de, erfragt werden. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1
  • Winzerfest Bensheim