OWK Bensheim

Bei Wind und Wetter unterwegs

Erste Familienwanderung des Jahres mit Lagerfeuer und Fackelzug

Von 
red
Lesedauer: 
Die erste Veranstaltung des Kinder- und Familienprogramms des Odenwaldklubs Bensheim war eine Wanderung mit Lagerfeuer und Fackelzug. © OWK Bensheim

Bensheim. „Wir begrüßen das neue Jahr mit Lagerfeuer und Fackelzug“ – so kündigte der Odenwaldklub (OWK) Bensheim seine erste Veranstaltung des Kinder- und Familienprogramms 2023 an. 18 Kinder, zehn Erwachsene und vier Wanderführer trotzten dem ungemütlichen Wetter, und kamen am Samstagnachmittag zu diesem Naturerlebnis. Die Wanderung begann am Parkplatz Schönhof in Bensheim und führte die Gruppe auf verschlungenen Pfaden durch den Baßmannpark hinauf zur Lagerstelle.

Unterwegs entdeckten die Kinder Baumrinden, die aussahen wie Krokodilrücken, sammelten Stöcke für das Lagerfeuer, lauschten am gefällten Baumstamm, empfingen Signale und konnten so verstehen, dass der Baum den Tieren als „Alarmanlage“ dient.

In einem kleinen Zelt war schon alles vorbereitet. Es gab Tee und heißen Apfelsaft zur freien Verfügung. Das Lagerfeuer wurde gemeinsam angezündet, Bretter geholt und so eine Sitzgelegenheit rund um das Lagerfeuer geschaffen.

Mehr zum Thema

Bensheim

Spenden aus der Bensheimer Nikolausaktion

Veröffentlicht
Von
thz/Bild: Thomas Zelinger
Mehr erfahren
Bensheim

Wandern und Punkte sammeln in Bensheim

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Dorfentwicklung

Finanzspritze für den Umbau der Alten Schule in Hochstädten

Veröffentlicht
Von
Barbara Cimander
Mehr erfahren

Der Teig wurde dünn um die Stöcke gewickelt und in die Flamme gehalten. Das Stockbrot war schnell gebacken und verzehrt. Die Kinder und Erwachsenen lauschten der vorgelesenen Geschichte „Der Ritter Rühr mich nicht an“. Mit einem Fackelzug trat die Gruppe den Rückweg an. Der Wind pustete manche Fackel aus. Bei einem Kind brannte noch die Fackel und es war sehr stolz, dass es den anderen Fackelträgern Feuer geben konnte.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bedankten sich bei dem Team des Odenwaldklubs Bensheim für diese gelungene Veranstaltung. Daniel Brendle, Naturpädagoge, Elfi Klinger, Shintia Kusumo und Brigitte Bach waren für die Organisation und Durchführung verantwortlich. red

  • Winzerfest Bensheim