AdUnit Billboard

Ein 1. Mai wie früher: Am Sonntag ist Bergsträßer Weinlagenwanderung

Von 
hol//BILD: Thomas Zelinger
Lesedauer: 
© Thomas Zelinger

Bergstraße. Bei aller nach wie vor nötigen Vorsicht und Zurückhaltung: Allmählich gewöhnt man sich daran, dass derzeit wieder Dinge möglich sind, die lange Zeit nicht oder zumindest nur eingeschränkt möglich waren, und dass es damit auch wieder Veranstaltungen gibt, die es längere Zeit nicht gegeben hat. Das trifft auch für die Bergsträßer Weinlagenwanderung zu, die traditionell alljährlich immer am 1. Mai ausgetragen wird, aus Corona-Gründen aber eben nicht in den vergangenen beiden Jahren. Nach dieser Zwangspause erfolgt am kommenden Sonntag der Neustart. Von 9 bis 18 Uhr läuft die Veranstaltung in den Weinbergen zwischen Zwingenberg und Heppenheim; entlang der Strecke gibt es sechs offizielle Stände. Alkoholische Getränke dürfen von den Wanderern nicht mitgebracht werden, alkoholfreie Getränke sind erlaubt. Auf der Bundesstraße unterhalb der Wingerte wird ein Bus-Sonderverkehr in beide Richtungen eingerichtet. hol//BILD: Thomas Zelinger

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1