AdUnit Billboard

Die BAnane- Wochenvorschau

Lesedauer: 

Deutschland. Am 19. September (Montag) findet in Deutschland jährlich der Tag der Zivilcourage statt. An diesem Tag werden bundesweit Aktionen durchgeführt, die Menschen ermutigen sollen, sich in der Öffentlichkeit für den Schutz ihrer Mitmenschen gegen Beleidigung, Gewalt oder Rassismus und für die demokratischen Werte einzusetzen. Die Idee zum Tag der Zivilcourage entstand in Bremen durch den Mitgliederverein Tu was! Zeig Zivilcourage!, der auch das Bundesnetz für Zivilcourage ins Leben gerufen hat.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Weltweit. Am 21. September (Mittwoch) findet der Welt-Alzheimer Tag statt. Diesen Tag gibt es seit dem Jahr 1994, um die Öffentlichkeit auf die Situation der 1,2 Millionen Alzheimer-Kranken und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. Der Welt-Alzheimer Tag wird von der Dachorganisation Alzheimers Disease International unterstützt. In Deutschland werden von regionalen Alzheimer Gesellschaften und Selbsthilfegruppen eine Reihe von lokalen Veranstaltungen mit Vorträgen und Tagungen organisiert.

International. Am 25. September findet der internationale Tag der Gehörlosen statt. Der internationale Gedenktag, der immer am letzten Sonntag im September ist, wurde 1951 von der World Federation of the Deaf (WFD-Weltverband der Gehörlosen) ins Leben gerufen. Die regionalen Gehörlosen Verbände veranstalten anlässlich des Tages der Gehörlosen verschiedene Aktionen, um auf die Situation der bundesweit circa 80 000 gehörlosen Menschen aufmerksam zu machen. Anna-Lena Geiß

Mehr zum Thema

CBM

Hilfe aus Bensheim für gehörlose Kinder in Äthiopien

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Deutschland

Zahl der Alzheimer-Fälle steigt rasant

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Jugend

Lindner ruft Klimaschützer zu Ausbildung im Handwerk auf

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1