AdUnit Billboard
Kindernachrichten Podcasts

Sicher durch das Internet surfen

Von 
fw
Lesedauer: 

Ich verbringe gerne Zeit im Internet, da es für jede Situation etwas passendes zu tun gibt. Egal ob ich Musik hören, Filme schauen, Spiele spielen oder Zeit mit Freunden verbringen will.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Fred Fuchs © MM

Allerdings muss man im Internet auch gut aufpassen. Es gibt viele Seiten und Programme, die schädlich für dich oder deinen Computer sein können. Hier ein paar Grundlagen, die das Surfen für euch sicherer machen.

Newsletter "Guten Morgen Bergstraße"

Ihr solltet nie eure persönlichen Daten herausgeben – also wo ihr wohnt, wie ihr heißt, wo ihr zur Schule geht und so weiter. Außerdem solltet ihr nicht einfach auf jeden Link klicken, den ihr zugeschickt bekommt. Egal ob per Mail, per WhatsApp oder Social Media.

Wenn ihr mit Leuten chattet, denkt immer daran, dass nicht jeder im Internet der sein muss, für den er sich ausgibt. Traut nur Leuten, die ihr persönlich kennt und von denen ihr wisst, dass sie hinter der Nachricht stecken.

Seiten, die ihr sicher besuchen könnt, sind zum Beispiel kika.de für Nachrichten, Videos und Spiele oder blinde-kuh.de. Dort werden viele Beiträge für euch gesammelt. fw

Mehr zum Thema

Kindernachrichten Podcasts

Spielend leicht Roboter bauen

Veröffentlicht
Von
fw
Mehr erfahren
Kindernachrichten Podcast

100 Folgen vom Kinder-Podcast

Veröffentlicht
Von
fw
Mehr erfahren
Kindernachrichten Podcast

Auf die Umwelt muss geachtet werden

Veröffentlicht
Von
fw
Mehr erfahren
Alter, Medienzeit, Kontrolle

Sicher surfen: So schütze ich mein Kind im Internet

Veröffentlicht
Von
Dirk Averesch
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1