Bergsträßer Bühnen in dieser Woche

Von 
hol/BILD: Bahman Börger/Thomas Radlwimmer/Philipp Böll/Veranstalter
Lesedauer: 

Theater Mobile Zwingenberg

© Veranstalter

„Klassik meets Jazz“ lautet das Motto des Konzerts am kommenden Samstag (19.), 20 Uhr. Es gastiert die Formation La Serena. Am Sonntag (20.), 18 Uhr, präsentiert Harry Keaton das Programm „Mein Gehorn und ich – die unglaubliche Show rund ums Gehirn“ (Karten-Info: Telefon 06251/1008-16).

Parktheater Bensheim

Das „Dschungelbuch“ als modernes Musical für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie wird für Sonntag (20.), 15 Uhr, angekündigt. Es gastiert eine Produktion des Theaters Liberi (Kartenvorverkauf: www.theater-liberi.de).

PiPaPo-Theater Bensheim

„Die Wunderübung“ heißt die neue Eigenproduktion des PiPaPo-Ensembles. Zu sehen ist die Komödie von Daniel Glattauer erstmals am Freitag (18.) und Samstag (19.) ab 20 Uhr. Weitere Termine folgen (Kartenvorverkauf: Telefon 06251/869 6101).

Kirche Sankt Georg Bensheim

Die „Messa da Requiem“ von Giuseppe Verdi wird am Sonntag (20.), 17 Uhr, aufgeführt. Es wirken mit das Heidelberger Kantatenorchester, der Kammerchor Sankt Georg sowie als Vokalsolisten Petra Lang und Thomas Heyer (Kartenvorverkauf: Telefon 06251/869 6101).

Kolpinghaus Bensheim

Der (ungekrönte) Bergsträßer Schlagerkönig Rico Bravo ist am Samstag (19.), 20 Uhr, zu erleben. Bei dem Konzert handelt es sich um eine Benefizveranstaltung, deren Reinerlös dem Frauenhaus Bergstraße zugute kommt (Karten-Info: Telefon 06251/1008-16).

Musiktheater Rex Bensheim

Ein reines Metallica-Programm ist am Samstag (19.), 20.30 Uhr, zu erleben. Es spielt die Coverband Sacarium mit Sänger Tobias Regner (Karten-Info: Telefon 06251/1008-6).

Christuskirche Heppenheim

Der Bassklarinettist Michael Riessler gilt als musikalischer Grenzgänger zwischen Improvisation und zeitgenössischer Klassik, Sprache und Klang, Musik und Tanz. Am Samstag (19.), 20 Uhr, begleitet er live den 1919 entstandenen Stummfilm „Unheimliche Geschichten“, der bei dem Konzert gezeigt wird. Am Sonntag (20.), 17 Uhr, folgt ein Konzert mit Stipendiaten der Orchesterakademie des hr-Sinfonieorchesters (Karten-Info: Telefon 06251/1008-16).

Theater Sapperlot Lorsch

Am heutigen Dienstag (15.) läuft ab 20 Uhr wieder der Kultursalon mit seiner offenen Bühne. Hierzu ist der Eintritt frei. Am Freitag (18.), 20.30 Uhr, folgt der Comedyabend „Große Klappe die Erste“ mit Jan van Weyde. Eine Mischung aus Klavierkabarett, Pantomime und Improtheater präsentiert Friedemann Weise am Samstag (19.), 20.30 Uhr, unter dem Titel „Bingo – Drei Akkorde, die Wahrheit und andere Lügen“. Und für Sonntag (20.), 19.30 Uhr, wird unter dem Titel „Kraft der Träume“ eine mentalmagische Reise ins Unbewusste mit Andy Häussler angekündigt (Karten-Info: Telefon 06251/1008-16). hol/BILD: Bahman Börger/Thomas Radlwimmer/Philipp Böll/Veranstalter

Mehr zum Thema

Bergstraße Bergsträßer Bühnen in dieser Woche

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Kultur Klassik trifft Jazz im Zwingenberger Mobile-Theater

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Kultur Das Mobile wird zum Jazzkeller

Veröffentlicht
Mehr erfahren