AdUnit Billboard
Aktion - 80-Cent-Marke aus Anlass eines Doppeljubiläums gestaltet / 25 Jahre Museumspädagogik, 30 Jahre Welterbestätte

Neue Briefmarke mit dem Motiv der Lorscher Königshalle

Von 
Nina Schmelzing
Lesedauer: 
Welterbestättenleiter Hermann Schefers (vorne rechts) freut sich über die neue Briefmarke ebenso wie seine Mitarbeiterinnen in der Museumspädagogik Berenike Neumeister, Claudia Götz, Silke Strohmenger und Patricia Scheuermann. Überbracht wurden die Marken von Friedhelm Schlitt. © Thorsten Gutschalk

Längst nicht jede Kleinstadt hat ein Bauwerk, das sogar auf einer Briefmarke abgebildet wird. Lorsch dagegen lieferte schon zwei Mal mit seiner berühmten Königshalle ein passendes Motiv. Neben der 20-Pfennig-Marke aus den 1960er Jahren und der 60-Cent-Marke von 2014 kommt jetzt eine dritte Briefmarke hinzu. Auch auf dieser prangt ein Bild der Lorscher Welterbestätte – diesmal flankiert von

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1