OWK Gadernheim wanderte im Fürstenlager

Von 
ak/Bild: ak
Lesedauer: 
BLI_WanderungOwkFrstenlager © Nicole Konecny

Gadernheim. Zur ersten Wanderung im neuen Jahr trafen sich die Mitglieder des Odenwaldklubs (OWK) Gadernheim. Der Vorsitzende Werner Schmidt begrüßte die Teilnehmer, bevor es mit Pkw zunächst nach Schönberg ging, wo die Fahrzeuge am Sportplatz abgestellt wurden.

Bei bedecktem Himmel wurde oberhalb des Fürstenlagers gewandet, teilweise durch den Wald, bis kurz vor Hochstädten. Der Rückweg führte an der Eremitage vorbei. Das mit Baumrinde verkleidete Häuschen diente als Rastplatz der Fürsten.

Hier teilte sich die Wandergruppe auf. Eine kleine Gruppe wanderte direkt zurück zum Parkplatz. Die andere Gruppe wanderte zunächst noch durch das Fürstenlager. Zur Einkehr traf man sich wieder in Reichenbach.

Die nächste Zusammenkunft des OWK Gadernheim ist die Hauptversammlung am Sonntag, 29. Januar, ab 15.30 Uhr im Gasthaus Zur Linde in Gadernheim. Vor der Versammlung gibt es wie üblich Kaffee und Kuchen. Alle Mitglieder und Freunde des Vereins sind eingeladen. ak/Bild: ak

Mehr zum Thema

Lautertal OWK Gadernheim wandert im Fürstenlager

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Bensheim Winterwanderung von nach Neunkirchen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Auerbach Wandertouren mit dem OWK Auerbach

Veröffentlicht
Mehr erfahren