AdUnit Billboard

Brücke im Felsenmeer bei Reichenbach soll abgerissen werden

Von 
tm
Lesedauer: 
© Walter Koepff

Reichenbach. Die Brücke über das Felsenmeer soll in Kürze abgerissen werden. Lautertals Bürgermeister Andreas Heun bestätigte dies im Finanzausschuss der Gemeindevertretung auf Anfrage von Erich Sauer (CDU). Heun sagte, die alte Brücke sehe zwar noch gut aus, sei aber einsturzgefährdet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Bauwerk ist daher bereits seit Monaten gesperrt. Es müsse auf jeden Fall entfernt werden, auch wenn es einen Neubau gebe. Darüber sei aber noch nicht entschieden. Der Gemeindevorstand habe daher jetzt den Auftrag für den Abriss vergeben.

Nach Heuns Ansicht ist die Brücke nicht unbedingt nötig. Die Wanderwege, die darüber führten, könnten verlegt werden.

Im Ausschuss stieß das Vorgehen auf Skepsis. Sowohl Erich Sauer als auch Frank Maus (Grüne) warnten davor, dass die Genehmigung für einen Neubau schwerer werden könne, wenn es nicht mehr um einen Ersatz für die alte Brücke gehe, weil diese schon länger nicht mehr existiere. Rainer Krämer, der frühere Leiter der Bauverwaltung im Lautertaler Rathaus, schlug vor, sich in der Sache mit der Naturschutzbehörde im Regierungspräsidium in Darmstadt zu beraten. Eine Baugenehmigung sei für eine neue Brücke nicht unbedingt erforderlich, aber eine naturschutzrechtliche Genehmigung schon. tm

Mehr zum Thema

Ehrenamt

Streit um die Kosten für die Elmshäuser Striethteich-Hütte

Veröffentlicht
Von
Thorsten Matzner
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1