Neujahrsempfang im Bürgerhaus in Bensheim

Feste Bestandteile des Empfangs sind die geistlichen Gedanken zum neuen Jahr, in diesem Jahr von Pfarrer Christian Stamm, sowie die Mundart-Ansprache von der Fraa vun Bensem Doris Walter.

Von 
ps
Lesedauer: 

Bensheim. Für Sonntag, 15. Januar, lädt die Stadt Bensheim zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang ein. Um 11 Uhr geht es mit der Begrüßung durch Stadtverordnetenvorsteherin Christine Deppert los. Anschließend hält Bürgermeisterin Christine Klein die Neujahrsansprache.

Nachdem der Neujahrsempfang die vergangenen zwei Jahre nur digital stattfinden konnte, ist es den Gastgeberinnen eine große Freude, mit den Bensheimer Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen. Diese Tradition, die sich großer Beliebtheit erfreut, nutzen viele Bürger zum geselligen Treff. Feste Bestandteile des Empfangs sind die geistlichen Gedanken zum neuen Jahr, in diesem Jahr von Pfarrer Christian Stamm, sowie die Mundart-Ansprache von der Fraa vun Bensem Doris Walter.

Newsletter "Guten Morgen Bergstraße"

Musikalisch wird der Neujahrsempfang von den Original Blütenweg-Jazzern begleitet. Die Biedermeier-Gruppe der Heimatvereinigung Oald Bensem übernimmt wieder die Bewirtung der Gäste.

Der Neujahrsempfang findet am Sonntag, 15. Januar, um 11 Uhr im Bürgerhaus statt. Einlass ist ab 10.15 Uhr. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind willkommen. ps

  • Winzerfest Bensheim