AdUnit Billboard
Sanner

Forscherspaß in den Herbstferien

Science Camps für Kinder geplant / Experimente zum Thema Klimawandel und Recycling

Von 
red
Lesedauer: 
Bei den Science Camps des Sanner Forums darf nach Herzenslust experimentiert werden. © Eva Speith

Bensheim. Nach Herzenslust gemeinsam experimentieren, das können Kinder aus der Region Bergstraße in den Science Camps des Sanner Forums. Dreitägige Ferienprogramme zum Thema Klimawandel und eintägige Workshops zum Recycling von Elektrogeräten bieten Kindern von sechs bis zwölf Jahren nachhaltige Experimentiererfahrungen in den Schulferien, heißt es in einer Pressemitteilung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Wie entsteht Kohlenstoffdioxid? Wo ist es überall auf unserer Erde gebunden? Ist es eher schädlich, wertvoll, oder gar beides? Im dreitägigen Ferienprogramm erkunden Grundschulkinder zunächst die faszinierenden Eigenschaften von Kohlenstoffdioxid. Im Science Camp für Klimaretter weisen sie mit pfiffigen Methoden das unsichtbare Gas in Sprudelwasser oder ihrer Atemluft nach. Sie lernen, den natürlichen vom menschengemachten Treibhauseffekt zu unterscheiden und mit welchen Zukunftstechnologien man dem Klimawandel entgegenwirken kann. „Die chemischen und physikalischen Experimente zum Thema Kohlenstoffdioxid machen Spaß und begeistern die Kinder für die Naturwissenschaften. Zugleich regen sie zu einer nachhaltigeren Lebensweise an. Denn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwickeln gemeinsam Ideen, was sie selbst zum Klimaschutz beitragen können“, sagt Ute Sanner-Friedrich, Gesellschafterin der Sanner Ventures GmbH.

Termine der Science Camps

Science Camp für Klimaretter: Dreitägiges Ferienprogramm für Kinder von sechs bis zwölf Jahren.

Termin: 24. bis 26. Oktober, täglich von 8 bis 14 Uhr; Kosten: 75 Euro inklusive Verpflegung, Rabatt für Mitarbeiterkinder

Science Camp für pfiffige Tüftler: Eintägiger Workshop zum Thema Recycling von Elektroschrott, für Kinder von zehn bis zwölf Jahren.

Termin: 27. Oktober von 9 bis 15.30 Uhr; Kosten: 25 Euro inklusive Verpflegung, Rabatt für Mitarbeiterkinder.

Veranstaltungsort ist jeweils das Sanner Forum in der Schillerstraße in Auerbach. Teilnehmen können maximal 20 Kinder pro Science Camp.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://sanner-forum.de/kids-forum/

Um den nachhaltigen Umgang mit wertvollen Rohstoffen geht es auch beim eintägigen Science Camp für pfiffige Tüftler. Hier erkunden Zehn- bis Zwölfjährige, welche Wiederverwertschätze sich in ausrangierten Elektrogeräten verbergen. Dabei lassen sie ihrer Kreativität freien Lauf. Das Science Camp weckt den Spaß am praktischen Arbeiten mit Schraubendrehern, Kabeln und Motoren. Spielerisch lernen die Kinder dabei grundlegende technische Prinzipien kennen und erfahren, dass Elektroschrott viel zu wertvoll ist, um ihn in den Müll zu werfen.

Mit den Science Camps engagiert sich das Bensheimer Unternehmen Sanner Ventures für die naturwissenschaftlich-technische Bildung von Kindern und unterstützt zugleich Familien, die kurzfristig eine Betreuung für ihre Kinder suchen, heißt es abschließend. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1
  • Winzerfest Bensheim