Musik

„Die Udo Jürgens Story“ im Bensheimer Parktheater

Die Tribute-Show 24. Februar soll ein Abend voller Erinnerungen und Überraschungen werden.

Von 
red
Lesedauer: 
Gabriela Benesch und Alex Parker präsentieren „Die Udo Jürgens Story“ im Bensheimer Parktheater. © www.beneschfurrer.com

Bensheim. Am Freitag, 24. Februar, kommt die Tribute-Show „Die Udo Jürgens Story – Sein Leben, seine Liebe, seine Musik“ ins Parktheater Bensheim. Beginn ist um 20 Uhr.

Die laut Ankündigung mehrfach ausgezeichnete Film- und Theaterschauspielerin Gabriela Benesch und Alex Parker, der aktuell bekannteste und wahrscheinlich beste Udo-Jürgens-Interpret, führen ihre Gäste auf eine musikalische Zeitreise von Evergreens wie „Merci Cherie“, über „Ein ehrenwertes Haus“, „Ich war noch niemals in New York“, „Griechischer Wein“ bis zu „5 Minuten vor 12“, „Mein Ziel“ und vielen weiteren Hits. Das Duo Gabriela Benesch und Alex Parker sorgt unter der Regie von Erich Furrer für einen Abend voller Erinnerungen und Überraschungen.

Newsletter "Guten Morgen Bergstraße"

In der Vorankündigung der Show heißt es: „Udo Jürgens war ein Freigeist in jeder Hinsicht. Musikalisch bewegte er sich unbeschwert zwischen Schlager, Chanson, Jazz und Popmusik. Mit 61 Alben- und über 400 Single-Platzierungen in den Charts, mit rund 1000 komponierten Liedern und mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern zählt er zu den erfolgreichsten Solokünstlern weltweit.“

Anekdoten aus den Aufzeichnungen des Musikers

„Die Udo Jürgens Story“ ist die Idee der in Wien geborenen Schauspielerin Gabriela Benesch und ihres Mannes, dem Schweizer Regisseur, Schauspieler Autor und Produzenten Erich Furrer. Gabriela Benesch ist schon seit Udo Jürgens Lebzeiten eine enge Freundin der Familie.

Humorvoll und mit viel Einfühlungsvermögen schildert sie Anekdoten aus den persönlichen Aufzeichnungen des Entertainers. Sie nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise, beginnend in Udo Jürgens Kindheit bis in sein hohes Alter und gewährt dabei tiefe Einblicke in seinen Werdegang und sein Wirken – ganz nach dem Motto: „Sein Leben, seine Liebe, seine Musik“.

Mehr zum Thema

Abschied

Bye Bye Bühne - Stars kündigen ihre letzten Auftritte an

Veröffentlicht
Von
Sophia Weimer
Mehr erfahren
Kultur

Zwingenberger Mobile: Hommage an Udo Jürgens

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Musikalisch begleitet werden die erzählerischen Einblicke von Sänger und Pianist Alex Parker. Parker gelte nicht grundlos als der bekannteste Udo-Jürgens-Interpret. Ganz im Stil seines großen Idols verstehe Parker es, auf sympathische Art und Weise, eine hochemotionale Atmosphäre zwischen sich und seinem Publikum zu schaffen, heißt es weiter in der Pressemitteilung. Wie nah er dabei am Original ist, bestätigte Udo Jürgens dem damals 19-jährigen Alex Parker höchstpersönlich, als er ihn in einer Hotel-Lobby singen hörte.

„Die Udo Jürgens Story“ ist eine außergewöhnliche Hommage an den Grandseigneur der deutschen Unterhaltungsmusik, so die Veranstalter abschließend. red

  • Winzerfest Bensheim