Gedenkfeier - Am Jahrestag der Pogromnacht betonte Professor Wolfgang Benz Erinnerungskultur als Mittel gegen Fremdenfeindlichkeit

"Aus der Geschichte nicht genug gelernt"

Lesedauer: 

Wegen des Regenwetters wurde die Gedenkfeier zur Pogromnacht vom Bendheim-Platz in das Foyer der LFS-Turnhalle verlegt. In der vorderen Reihe, Zweiter von links, Festredner Professor Dr. Wolfgang Benz, ehemaliger Leiter des Berliner Instituts für Antisemitismusforschung.

© Funck

Zum 78. Mal jähren sich in diesen Tagen die November-Pogrome des nationalsozialistischen Regimes. 1938 wurde aus der jahrelangen Diskriminierung die systematische Verfolgung der deutschen Juden, die drei Jahre später in den Holocaust mündete. "Ein Wendepunkt für die europäischen Juden", so Professor Wolfgang Benz bei der Gedenkfeier am Platz der ehemaligen Synagoge in Bensheim.

Benz

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt BA+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

  • Winzerfest Bensheim