Verleihsystem - Die Fahrräder können jetzt auch reserviert werden

37 neue Nextbike-Räder für Bensheim

Von 
red
Lesedauer: 
In Bensheim stehen 37 neue Mieträder von VRN Nextbike zur Verfügung. © VRN

Bensheim. Die Stadt hat im Frühjahr 2021 gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) und dem Betreiber Nextbike das Fahrradvermietsystem weiter ausgebaut und mit Mieträdern der neuen Generation ausgestattet. Den Nutzern in Bensheim stehen 37 neue Smartbikes an elf Standorten zur Verfügung. Davon sind acht Vermietstationen kommunal bezuschusst, und drei Standorte werden von der Nextbike GmbH aus eigenen Mitteln betrieben.

AdUnit urban-intext1

Die Stationen sind im Einzelnen: Auerbach Bahnhof und Kronepark, Rathaus, Bahnhof, Parktheater, untere Fußgängerzone, Fachmarktzentrum Güterbahnhof, Stubenwald sowie als Eigeninvestition von Nextbike: Weststadthalle/Badesee, Hallenbad und Karl-Kübel-Schule.

„Zukunftsfähige Mobilität“

Bürgermeisterin Christine Klein betont: „Eine zukunftsfähige Mobilität ist mir persönlich sehr wichtig, das Fahrrad ist ein bedeutender Baustein auf dem Weg in eine gute mobile Zukunft. Durch die neuen Mieträder wird das System noch attraktiver. Die positive Entwicklung von VRNnextbike in den vergangenen Jahren kann damit nun weiter fortgesetzt werden.“

Die neuen Stationen sind nicht wie bisher mit Vermietterminals, sondern als sogenannte Rent-by-App-Stationen mit Infoschildern und Bodenmarkierung ausgestattet. Dies ist möglich, da der Systemzugang nahezu ausschließlich über die Nextbike-App erfolgt und so die Terminals beim Vermietvorgang nicht mehr benötigt werden. Die neuen mit GPS und elektronischen Rahmenschlössern ausgestatteten Fahrräder (Smartbikes) können weiterhin nur an den Stationen innerhalb der markierten Abstellbereiche ausgeliehen und abgestellt werden.

AdUnit urban-intext2

„Die zunehmende Digitalisierung im Verkehr ermöglicht solch innovative Angebote“, ergänzt Volkhard Malik, Geschäftsführer des VRN. Er betont: „Das System wird aber weiterhin ein stationsgebundenes Angebot bleiben.“

Eine Registrierung bei VRNnextbike kann über die Nextbike-App oder über www.vrnnextbike.de vorgenommen werden. Auf einem Konto können bis zu vier Räder gleichzeitig gemietet werden. Darüber hinaus können die Mieträder 30 Minuten vor Fahrtantritt kostenfrei reserviert werden.

AdUnit urban-intext3

Um die Reservierungsfunktion in vollem Umfang nutzen zu können, sollte ein Update der Nextbike-App durchgeführt werden. Die Funktion ist für Android und iOS verfügbar, heißt es in einer Pressemitteilung abschließend. red

AdUnit urban-intext4