AdUnit Billboard
Mannheim

Mannheim: Rübenanbauer protestieren gegen Fabrik-Schließungen

Französische Rübenanbauer haben am Dienstag in Mannheim gegen die geplante Schließung zweier Zuckerwerke der Südzucker AG protestiert. Bei einer Stilllegung der Fabriken in Cagny (Normandie) und Eppeville (Hauts-de-France) verlören rund 2500 Landwirte etwa 40 Prozent ihres Einkommens, erläuterte der Präsident des Verbandes der Rübenanbauer.

Bild 1 von 8

Gegen die geplante Schließung zweier Zuckerwerke...

© Manfred Rinderspacher

Bild 2 von 8

...der Südzucker AG haben am Dienstag in Mannheim französische Rüben Bauern protestiert.

© Manfred Rinderspacher

Bild 3 von 8

Die Bauern befürchten, dass bei einer Stilllegung der Fabriken in Cagny (Normandie) und Eppeville (Hauts-de-France) rund 2500 Landwirte etwa 40 Prozent ihres Einkommens verlieren könnten.

© Manfred Rinderspacher
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 8

"Es ist ungerecht, dass vor allem Frankreich die Last tragen soll", sagte der Präsident des Verbandes der Rübenanbauer.

© Manfred Rinderspacher

Bild 5 von 8

Die rund 200 Demonstranten...

© Manfred Rinderspacher

Bild 6 von 8

...machten ihrem Ärger über die Schließungen...

© Manfred Rinderspacher

Bild 7 von 8

...lautstark Luft.

© Manfred Rinderspacher

Mehr zum Thema

Südzucker (mit Fotostrecke)

Französische Rübenanbauer protestieren: „Wir werden die Rübe nicht aufgeben“

Französische Rübenanbauer haben am Dienstag in Mannheim gegen die geplante Schließung zweier Zuckerwerke der Südzucker AG protestiert.

Veröffentlicht
Von
Joana Rettig
Mehr erfahren

Bild 8 von 8

Auf Schildern äußerten sie ihren Ummut.

© Manfred Rinderspacher
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1