AdUnit Billboard
Erfahrungsbericht II

Die perfekte Wanderung für Tierliebhaber

Eine Alpakawanderung ist ein Highlight

Lesedauer: 

Du verbringst gerne Zeit an der frischen Luft? Und zusätzlich bist Du ein großer Tierliebhaber? Dann ist eine Alpakawanderung genau das Richtige für Dich. Zusammen mit meiner Familie habe ich vergangene Woche an einer solchen Wanderung teilgenommen und bin noch immer sehr begeistert von diesem Erlebnis.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zu Beginn jeder Wanderung erhält die Gruppe eine ausführliche Einleitung zum Umgang mit den Tieren, um so Probleme während der Wanderung zu vermeiden. Neben hilfreichen Tipps, wie man die Alpakas am besten an der Leine führt, erzählte uns der Leiter der Wanderung interessante Fakten über die Tiere. So erfuhren wir zum Beispiel, dass es eine feste Lauf-Reihenfolge gibt, in der die Tiere laufen und sich automatisch danach anordnen.

Bei einer Alpakawanderung hat alles seine feste Ordnung, und die Tiere laufen in ihrer gewohnten Reihenfolge hintereinander her. © Sturm

Da es vor Ort nur zwölf Alpakas gab, mussten sich zwei Personen je ein Tier teilen. Im ersten Moment waren wir darüber enttäuscht, kein Alpaka für uns allein haben zu können. Jedoch stellten wir schon nach kurzer Zeit während der Wanderung fest, dass es durchaus praktisch ist, ein Alpaka zu zweit zu führen. Denn so konnte einer das Tier an der Leine führen, während der andere zahlreiche Fotos aufnehmen und das Tier in Ruhe streicheln konnte.

Überhaupt gab es während der Wanderung durch kurze Waldstücke und Wiesen genug Möglichkeiten für Streicheleinheiten und sogar Selfies mit den Alpakas. Über eine Zeit von zwei Stunden, die wir unterwegs waren, machten wir zusätzlich an vier Wiesen halt, um die Tiere mit Gras, Äpfeln oder Blättern zu füttern. Über diese Pausen freute sich unser Alpaka, Caesar, ganz besonders, und es war leicht, ihn mit Äpfeln aus der Hand zu füttern.

Insgesamt war die Alpakawanderung eine sehr schöne Erfahrung, und die zwei Stunden vergingen wie im Flug. Ich würde diese Veranstaltung jederzeit wiederholen und kann sie besonders als Aktivität für Familien oder Freunde weiterempfehlen. Beate Sturm

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1