AdUnit Billboard
Unesco

30 Jahre Weltdokumentenerbe

Kolloquium im Lorscher Museumszentrum

Von 
red
Lesedauer: 

Lorsch. Seit 1992 verzeichnet die Unesco in ihrem Programm „Memory of the World“ dokumentarische Zeugnisse von außergewöhnlichem Wert für die Menschheitsgeschichte und hilft dabei, diese Dokumente zu sichern, zugänglich zu machen und das Bewusstsein für ihre Bedeutung zu erhöhen. Am morgigen Donnerstag, 22. September, blickt ein Kolloquium der Deutschen Unesco-Kommission im Lorscher Museumszentrum auf drei Jahrzehnte Weltdokumentenerbe zurück. Die Veranstaltung wird live auf www.unesco.de übertragen. red

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1