Podcast für Kinder

Fred Fuchs fragt nach: Was muss man tun, wenn man einen Igel findet?

In einem Karton bringt Fred einen verletzten Igel mit zu Ralph Mehlhorn - doch was jetzt? In der neuen Folge des Podcasts von "MM" und "Radio Regenbogen" klärt "Igelmama" Gabriele Popp auf

Von 
Katharina Koser
Lesedauer: 
ARCHIV - 11.11.2007, Bayern, Kaufbeuren: Ein Igel läuft durch einen Garten. Wenn Mama-Igel auf der Suche nach Futter von einem Mähroboter erfasst, einem Auto überfahren oder einem anderen Tier getötet wird, bleibt ihrem Nachwuchs nichts anderes übrig, als sich um sich selbst zu kümmern. (zu dpa Schwer verletzt oder fast tot: Igelstationen in Sachsen am Limit") Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Fred Fuchs hat einen verletzten Igel gefunden und möchte ihn gerne gesund pflegen. Aber ist das wirklich so einfach, wie er sich das vorstellt?



Fred bringt den kleinen Igel mit zu Ralph und sie beraten darüber, wie es jetzt weitergeht. Ralph weiß zwar schon einiges über Igel, aber bei der Pflege ist er dann doch etwas überfragt. Deswegen trifft er sich mit Igelmama Gabriele Popp. Sie ist Expertin und hat schon sehr viele kleine und große Igel aufgepäppelt.

Frau Popp weiß, wann man einen Igel mit nach Hause nehmen sollte und wen man dann anrufen muss. Kranke Igel müssen nämlich zum Tierarzt und danach von Menschen gepflegt werden, die sich damit auskennen. Bei ihr im Igelnest Mannheim bekommen die Tiere das richtige Futter, die richtige Pflege und genug Platz, damit sie sich wohlfühlen und gesund werden können. Außerdem erklärt sie, wie der Winterschlaf funktioniert und wie man Igeln helfen kann, sich dafür ein kuscheliges Nest zu bauen. kako

Redaktion

Mehr zum Thema

Podcast für Kinder Fred Fuchs fragt nach: Was es im Mannheimer Hafen alles zu entdecken gibt

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Podcast für Kinder Fred Fuchs fragt nach: Warum spielen Menschen eigentlich Theater?

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Podcast für Kinder Podcast Fred Fuchs fragt nach: Warum ist es in Mannheim heißer als anderswo?

Veröffentlicht
Mehr erfahren