Test

Scheibenreiniger kann günstig sein

Von 
tmn
Lesedauer: 

Hamburg. Was taugen Scheibenreiniger für den Sommer? Das wollte die „Auto Bild“ wissen. Ergebnis: Von zehn geprüften Fertigmischungen von 0,40 bis 3,80 Euro jeweils bezogen auf den Liter schneidet die Hälfte „gut“ ab. Die Nase vorn allein mit „sehr gut“ hat der „Sonax Xtreme Scheibenreiniger Sommer“ (2,30 Euro/l). Es folgt mit Abstand der „Robby Rob Sommer-Scheibenreiniger Citrusduft“ (0,61 Euro). Den zweiten Platz teilt er sich mit dem „OMV Caristal“ (2,00 Euro).

AdUnit urban-intext1

Das teuerste Produkt wiederum teilt sich den vierten Rang punktgleich mit dem zweitbilligsten: Der „Aral Klare Sicht Sommer Fertigmix“ (3,80 Euro) und der „Ernst Scheibenklar Sommer gebrauchsfertig“ (0,59 Euro) liegen gleichauf.

Gute Verträglichkeit mit Lack

Nur knapp dahinter findet sich der „Preis-Leistungs-Sieger“ vom Discounter Lidl. Auch dieser „W5 Autoscheiben-Wischwasser Sommer“ (0,40 Euro) ist „gut“. Vier Produkte mit „befriedigend“ schneiden bei der Reinigungsleistung schwächer ab. Aber wie alle im Vergleich vertragen sie sich sehr gut mit Lacken und Kunststoffen. tmn