Rallye unter Strom

Von 
Lars Wallerang
Lesedauer: 
mid Groß-Gerau - Star der Rallye: der Opel Corsa-e. © Opel

ADAC und Opel schließen den Stromkreis für die nächste sommerliche Elektro-Rallye: den "ADAC Opel e-Rally Cup". Schauplatz des Auftakts des ersten elektrischen Rallye-Markenpokals weltweit ist die ADAC Rallye Stemweder Berg rund um Lübbecke an der Grenze zwischen Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. 13 Teams aus fünf Nationen sollen mit ihren Opel Corsa-e Rally beim Start der Deutschen Rallye-Meisterschaft 2021 dabei sein.

Der "ADAC Opel e-Rally Cup" 2021 besteht aus sieben Wertungsläufen mit dem internationalen Höhepunkt am letzten August-Wochenende bei der Barum Czech Rally Zlin, der tschechischen Runde der FIA Rallye-Europameisterschaft. Bei dem Motorsportereignis ist Prominenz vertreten: Der zweimalige DTM-Champion Timo Scheider gibt im "Corsa-e Rally" sein Rallye-Debüt. Und Schauspieler Roman Knizka und Model Ashley sitzen als Copiloten im VIP-Corsa.

AdUnit urban-intext1