Blaulicht Zwei Schwerverletzte bei Unfall am Autobahnkreuz Weinheim

Von 
pol/mgw
Lesedauer: 

Weinheim. Bei einem Verkehrsunfall am Autobahnkreuz Weinheim wurden die beiden Unfallbeteiligten schwer verletzt. Wie die Polizei nun mitteilt, war eine 71-Jährige am Donnerstagmorgen gegen 9.40 Uhr mit ihrem VW Polo von der A 5 aus Richtung Frankfurt kommend am Autobahnkreuz Richtung Weinheim gefahren. Kurz vor der Auffahrt auf die A 659 kam sie ins Schleudern und drehte sich. Dies hatte zur Folge, dass sie mit dem 41-jährigen Fahrer eines Klein-Lasters zusammenstieß, der auf der linken Fahrbahn der A 659 unterwegs war.

AdUnit urban-intext1

Nach der medizinischen Erstversorgung durch einen Notarzt wurden die beiden schwer Verletzten mit Rettungsfahrzeugen in Mannheimer Kliniken eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 15 000 Euro. Während der Abschleppmaßnahme und der Reinigung der Fahrbahn müsste die A 659 zeitweise gesperrt werden.

Mehr zum Thema

Link Alle Meldungen im Newsticker Rhein-Neckar

Mehr erfahren