Verkehr - Kind mit Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht Auto erfasst Achtjährigen

Von 
Jei
Lesedauer: 
An diesem Fußgängerüberweg ereignete sich der schwere Unfall. © René Priebe

Weinheim. Ein achtjähriger Junge ist am Dienstag bei einem Unfall in Weinheim schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte das Kind gegen 12.50 Uhr einen Zebrastreifen in der Müllheimer Talstraße überqueren, als es von dem stadteinwärts fahrenden Smart einer 26-Jährigen erfasst wurde. Nach der Behandlung durch einen Notarzt wurde der Junge mit einem Rettungswagen zum Hubschrauberlandeplatz im Bereich der Gorxheimer Talstraße/Wendeplatz gefahren, von wo aus er in eine Klinik geflogen wurde. Nähere Informationen zum Gesundheitszustand lagen am Dienstag nicht vor.

AdUnit urban-intext1

Die Müllheimer Talstraße war für eineinhalb Stunden stadteinwärts gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.