Presse - Sonntagszeitung stellt Erscheinungstag um FAS bald samstags

Von 
dpa
Lesedauer: 

Frankfurt. Die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ (FAS) erscheint künftig schon samstags. Die Umstellung von Abonnement und Einzelverkauf erfolge gebietsweise und solle im zweiten Quartal 2022 abgeschlossen sein, teilte die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH am Freitag mit. 2020 hatte der Verlag dazu Markttests angestoßen. Das Medienhaus verspricht sich Vorteile durch die frühere Publikation. So hätten Leser die Möglichkeit, die Sonntagszeitung über das gesamte Wochenende zu lesen. Zudem verlängert sich der Verkaufszeitraum an den Kiosken. Die Umstellung der Auflage auf Samstag ermögliche es, die Zeitung in ganz Deutschland im Abo anzubieten. „Bis dato können aufgrund der schwierigen Zustellsituation am Sonntag nur zwei Drittel der Haushalte beliefert werden“, hieß es vom Verlag. Die verkaufte Auflage lag im vierten Quartal 2020 nach Zahlen der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) bei 208 486 Exemplaren. Im Vergleich zu den Vorjahren sind die Zahlen rückläufig. dpa