Eishockey

Fünf Adler zur Nationalmannschaft

Von 
jako
Lesedauer: 

Mannheim/Nürnberg. Eishockey-Bundestrainer Toni Söderholm erhält Unterstützung aus Mannheim. Fünf Adler stoßen ab Dienstag zur Nationalmannschaft, die sich mit zwei abschließenden Tests gegen Belarus (Freitag, 17 Uhr und Samstag, 15.45 Uhr/live bei Sport1 und MagentaSport) auf die WM in Lettland (21. Mai - 6. Juni) vorbereitet.

AdUnit urban-intext1

Torhüter Felix Brückmann sowie die Stürmer Stefan Loibl, Nico Krämmer, Markus Eisenschmid und Matthias Plachta streifen das Trikot mit dem Bundesadler über. Als zukünftiger Mannheimer erweitert zudem Noch-Ingolstädter Tim Wohlgemuth den DEB-Kader.

„Wir bekommen weitere Spieler hinzu, die zum größeren Teil bereits WM-Erfahrung besitzen. Sie werden mithelfen, dass die Mannschaft die nächsten Schritte auf dem Weg zur WM erfolgreich gehen kann“, betont Söderholm. Er ist froh, erfahrene Spieler wie den Silbermedaillengewinner 2018 in Pyeongchang Plachta im Team zu haben. jako