Eishockey

Adler starten CHL mit Auswärtsspielen

Von 
Jan Kotulla
Lesedauer: 

Mannheim. Für die Adler Mannheim heißt es zum Auftakt der Saison in der Champions Hockey League Koffer packen. Los geht es für die Mannschaft von Trainer Pavel Gross am Donnerstag, 26. August bei den Cardiff Devils (20 Uhr). Nur zwei Tage später müssen die Blau-Weiß-Roten beim finnischen Meister Lukko Rauma antreten (18 Uhr). „Dieses Reiseprogramm wird zwar nicht einfach, aber wir kriegen das hin“, erklärte Adler-Sportmanager Jan-Axel Alavaara auf Anfrage. „Hoffentlich sind bis dahin alle geimpft. Wir warten aber wie alle anderen auch auf unsere Termine“, so Alavaara.

AdUnit urban-intext1

Das Rückspiel gegen Cardiff ist für Donnerstag, 2. September (19 Uhr) in der SAP Arena angesetzt, am Samstag, 4. September erwarten die Adler dann Lukko Rauma (20 Uhr). Erst einen Monat später kommt es zum Duell mit Lausanne HC: Zunächst am Mittwoch, 6. Oktober in der Schweiz (19.45 Uhr), dann am Mittwoch, 13. Oktober (19 Uhr) in Mannheim. jako

Redaktion Sportredakteur