AdUnit Billboard
Turngala

Turngala in Mannheimer SAP-Arena: Hoffen auf Neustart im nächsten Jahr

Von 
red
Lesedauer: 

Mannheim. Das Debüt in der SAP Arena Mannheim am 6. Januar 2022 muss erneut verschoben werden: Das „Feuerwerk der Turnkunst“ kann aufgrund der Pandemie nicht stattfinden. Eine Absage war auch aufgrund der maximal zugelassenen 500 Zuschauer alternativlos. Nun wird für 2023 mit der SPIRIT Tournee ein Neustart geplant.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Eine Reise in eine zauberhafte Märchenwelt voller magischer Bewegung und fantasievoller Kunst: Verträumt, unbeschwert und überraschend. Angesichts der aktuellen Lage ist die Aussicht auf eine derart zauberhafte Show ein Lichtblick, der die Vorfreude auf bessere Zeiten weckt. Für alle Personen, die gültige Tickets für die HARD BEAT Tournee besitzen, kann die Vorfreude auf SPIRIT also bereits beginnen. Sie erhalten Austausch-Tickets für die Tournee 2023. Käufer, die nicht über den Veranstalter (www.feuerwerkderturnkunst.de) direkt gekauft haben, wenden sich an die jeweilige Vorverkaufsstelle. red

Mehr zum Thema

Vereine

Der TSV Reichenbach plant einen Familientag im Juni

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
Turnen

Zwei Auerbacher Geräteturnerinnen auf dem virtuellen Treppchen

Veröffentlicht
Von
caba
Mehr erfahren
Turnen

Zweimal Gold für TSV Auerbach beim Gymnastik-Neustart

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1