AdUnit Billboard
Laufsport

Trail-Premiere in Weinheim

Am Sonntag werden viele Höhenmeter bewältigt

Von 
at
Lesedauer: 

Weinheim. Jede Menge Höhenmeter und ein abwechslungsreiches Terrain erwartet die fast 300 Läufer, die sich bislang für die Premiere von Weinheim Trails am Sonntag (31.) angemeldet haben. Um 8.30 Uhr geht es auf dem Marktplatz mit dem Start der Kurzstrecke los, um 9 Uhr schließt sich die Langstrecke an.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Sieger der 11, 5 Kilometer langen und mit 360 Höhenmetern versehenen Kurzstrecke werden nach etwa einer Stunde wieder am Marktplatz erwartet, die der 24,7 km langen und mit 750 Höhenmetern knackigen Langstrecke gegen 11 Uhr. Wir haben uns entschlossen, den Start wegen der hohen Temperaturen vorzuverlegen, um der ganz großen Hitze zu entgehen“, sagt Lokalmatadorin und Organisationsleiterin Silvia Felt-Balbach: „Dafür, dass wir das Event coronabedingt dreimal verschieben mussten und der Termin auch noch zu Beginn der Sommerferien liegt, sind wir mit der Starterzahl mehr als zufrieden“, sagt Felt-Balbach.

Langstrecke über Buchklingen

Los geht es auf dem Marktplatz durch Schlosspark und Exotenwald, wo bis zur Geiersberghütte dann der erste knackige Anstieg wartet. In 320 Metern Höhe, dem höchsten Punkt der Kurzstrecke, angekommen geht es dann auf einem Mountainbike-Trail und einem Teil des Burgensteigs bis um Waldschwimmbad weiter, wo eine Straßenquerung ansteht. „Der Verkehr kann weiterrollen, wir hoffen, dass die Autofahrer aber langsam fahren. Die Streckenposten leiten die Läufer dann über die Straße, wenn sie frei ist“, sagt Felt-Balbach. Auf der anderen Seite geht es auf dem Burgensteig zurück Richtung Innenstadt.

Mehr zum Thema

Sport

Drei attraktive Routen für Mountainbiker rund um Fürth

Veröffentlicht
Von
arn/ü
Mehr erfahren
Radsport

Heppenheimer Rechtsanwältin auf dem Rennrad

Veröffentlicht
Von
axel/ü
Mehr erfahren

Die Kurzstrecke führt um die Burgruine Windeck und hinunter in die Altstadt, die Langstrecke biegt unterhalb der Wachenburg in Richtung Buchklingen ab und hat ihren Wendepunkt beim Gasthaus „Grüner Baum“. Nach kurzem Anstieg zum mit 350 Metern höchsten Punkt der langen Strecke geht es über das Sechsmühlental, Wachenburg und Windeck zurück ins Ziel. Das Angebot der Pasta-Party in der Fuchs’schen Mühle dürfte dann etlichen Läufern zupasskommen. at

Info: Infos und Anmeldung unter: weinheimtrails.de

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1