AdUnit Billboard
Tanzen - SSG-Formation wird Zweiter beim Abschlussturnier

Toller Abschluss für Synergie

Von 
tanzen.ssg-bensheim.dered
Lesedauer: 

Bensheim. Nach zunächst zwei siebten Plätzen erreichte die Tanzformation „Synergie“ der SSG Bensheim durch einen überraschenden zweiten Rang bei ihrem letzten Saisonturnier in Mörfelden-Walldorf noch den sechsten Gesamtplatz in der Regionalliga Südwest. Für die zehn Tänzerinnen war dies ein versöhnlicher Abschluss, nachdem der anvisierte Aufstieg in die 2. Bundesliga nicht mehr realisierbar war. Diesen sicherte sich die Formation „Coco“ von der TG Bobstadt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Schon in der ersten Runde tanzte „Synergie“ in Mörfelden so gefühlvoll und synchron, dass Trainer Michael Litters regelrecht begeistert war. „Wenn es heute wieder der siebte Platz wird, verstehe ich den Sport nicht mehr“, bekräftigte er. Doch bis zum Endergebnis sollte es dieses Mal ein weiter Weg sein, denn die fünf Wertungsrichter konnten sich nicht einigen, welche sieben der zehn angetretenen Mannschaften den Einzug ins große Finale verdient hätten. Es folgte somit eine Zwischenrunde mit acht Teams, darunter „Synergie“. Die SSG-lerinnen wussten sich noch einmal zu steigern und sie waren überglücklich, als sie zu den sechs Formationen in der Endrunde zählten.

Als schließlich die Wertungsrichter am Ende des Tages die offene Wertung hochhielten, kannte der Jubel der Bensheimer Mannschaft keine Grenzen mehr. Mit der Wertung 2-2-5-5-2 stand recht schnell fest, dass man sich den zweiten Platz erkämpft hatten. Neue Tänzer/innen sind jederzeit willkommen. Ein Einstieg bietet sich nun vor allem nach den Turnieren an. Weitere Infos auf tanzen.ssg-bensheim.dered

Mehr zum Thema

Schwimmen

SSG bei Bundessportfest auf Medaillenjagd

Veröffentlicht
Von
ker
Mehr erfahren
Schulsport

Nur eine Darmstädter Schule ist zu stark für überzeugendes AKG-Team

Veröffentlicht
Von
fo
Mehr erfahren
Lokalsport Bergstraße

Bergsträßer Sport-Notizen

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1