AdUnit Billboard
SG Gronau - 9:3-Sieg gegen das Kreisliga-Schlusslicht

Tabellenführer ganz souverän

Von 
red
Lesedauer: 

Gronau. Gegen ersatzgeschwächte Gäste von de TTG Bonsweiher hatte die SG Gronau in der Tischtennis-Kreisliga wenig Probleme und baute mit einem 9:3-Sieg gegen den Tabellenletzten die Tabellenführung weiter aus.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach einer 2:1-Führung (nur Alpers/Werner unterlagen Romanowski/Udras knapp) gab nur noch Alpers, der nicht seinen besten Tag erwischte, seine beiden Einzel gegen Romanowski und Udras im vorderen Paarkreuz ab. Marquardt, der seine gute Form bestätigte und nun saisonübergreifend 18 Einzel ungeschlagen ist, holte mit seinem zweiten Tagessieg den letzten Punkt zum Sieg. – SG-Punkte: Kühn/O. Russ, Marquardt/Volk, Kühn (2), Marquardt (2), Werner, O. Russ, Volk.

2. Kreisklasse West: SG Gronau II – TV Bürstadt VII 6:2. Die SG lag nach den Doppeln 2:0 in Führung. Degenhardt gegen Holz und Gülzow (11:9 im Fünften mit einem spannenden Spiel gegen den Jugend-Hessenligaspieler Wieland) bauten die Führung aus, nach zwei Gegenpunkten machte Gülzow mit seinem zweiten Tagessieg alles klar. – SG-Punkte: Lingelbach/Gülzow, Degenhardt/Böhm, Gülzow (2), Degenhardt, Lingelbach. red

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1